Bildmaterial Teil 1 (1)


Eros (AEr 1 - 150)

BildnummerBeschreibung
AEr01Raumsonde NEAR, im Hintergrund Eros
AEr02Eros und Hintergrundsterne, erste Aufnahme aus einer Entfernung von 4 Millionen km, 5.11.1998
AEr03Montage von 9 Bildern, aufgenommen während des Vorbeiflugs am 23.12.1998 aus einer Entfernung von 3800 km
AEr042 Ansichten des Asteroiden Eros, aufgenommen während des Vorbeiflugs am 23.12.1998 aus einer Entfernung von 3800 km
AEr05Diagramm: Helligkeitsschwankungen des Asteroiden Eros, gemessen am 14.-15.12.1998 während der Annäherung an Eros
AEr06Diagramm: Helligkeitsschwankungen des Asteroiden Eros während einer Rotationsperiode, gemessen am 12.-13.1.2000
AEr07Drei Aufnahmen von Eros, aufgenommen am 23.12.1998 und Modelle der äußeren Form aus der gleichen Perspektive
Aer08Diagramm: spektrale Messungen während des Vorbeiflugs, vom 23.12.1998
AEr09Annäherung an Eros, Montage von 12 Bildern, aufgenommen am 29.1.2000 aus einer Entfernung von 17.100 km
AEr10Eros aus einer Entfernung von 11.600 km, aufgenommen am 1.2.2000
AEr11Eros aus einer Entfernung von 8.950 km, aufgenommen am 3.2.2000 nach einer Orbitmanöver
AEr12Zwei Ansichten von Eros aufgenommen im Abstand von 3 Stunden am 3.2.2000 aus einer Entfernung von 8.950 km
AEr13Annäherung an Eros, Montage von 12 Bildern, aufgenommen am 4.2.2000 aus einer Entfernung von 7.700 km
AEr14Vergleich von je 2 Ansichten von Eros, aufgenommen am 23.12.1998 und 6.2.2000
AEr154 Ansichten von Eros, aufgenommen am 9.2.2000 aus einer Entfernung von 4100 km
AEr16Diagramm: Helligkeitsschwankungen von Eros, gemessen am 6.2.2000 mit dem Multispectral Imager und dem Near-Infrared Spectrometer
AEr17Mosaik einer Serie von Aufnahmen aus dem Umfeld um Eros, auf der Suche nach eventuellen Monden, Aufnahme: 28.1.2000
AEr18Montage einer Auswahl von Bildern von Eros, aufgenommen zwischen 22.1. und 12.2.2000
AEr19Annäherung an Eros, Montage von 12 Bildern, aufgenommen am 12.2.2000 aus einer Entfernung von 1.800 km
AEr20Annäherung an Eros, Montage von 4 Bildern, aufgenommen am 12.2.2000 aus einer Entfernung von 1.800 km
AEr21Eros, letztes Bild vor dem Eintritt in den Orbit um Eros, aufgenommen am 12.2.2000 aus einer Entfernung von 1.570 km
AEr22Krater auf Eros, Nahaufnahme aus einer Entfernung von 330 km, Auflösung: 30 m pro Pixel
AEr23Krater auf Eros, Analyse der zahlreichen Krater durch Zählung und Größenbestimmung
AEr24Eros, Darstellung, wie durch Computerbearbeitung die Aufnahmen verbessert werden können
AEr25Eros, Mosaik aus vier Aufnahmen, aufgenommen am 14.2.2000 kurz nach dem Eintritt in den Orbit
AEr26Eros, Ansicht in Längsrichtung, Mosaik aus 2 Aufnahmen vom 14.2.2000
AEr27Eros, Detail der gewaltigen Einbuchtung, die Eros wie eine Erdnuss aussehen lässt, Aufnahme: 15.2.2000
AEr28Eros in Farbe, aufgenommen am 12.2.2000 aus einer Entfernung von 1.800 km
AEr29Diagramm: typisches Spektrum von Eros, gemessen mit dem Near-Infrared Spectrometer am 14.2.2000
AEr30Falschfarbendarstellung: Schwankungen im Bereich des 2000 nm Bandes, Aufnahme: Near-Infrared Spectrometer, 13.-14.2.2000
AEr31Eros in Längsrichtung in 3D, Anaglyphenbild, Mosaik aus 2 Aufnahmen vom 14.2.2000
AEr32Diagramm: Vergleich der Kraterhäufigkeiten auf Eros, Mathilde, Ida und Gaspra
AEr33Mosaik von Eros, nach Norden blickend aus einer Entfernung 361 km, 18.2.2000
AEr34Montage: Anaglyphenbild und 2 Stereobildpaare von Eros, aufgenommen am 12.2.2000 aus einer Entfernung von 1.800 km
AEr35Sequenz von Bildmosaiken, die die Oberfläche von Eros zeigen
AEr366 Farbansichten von Eros, aufgenommen am 12.2.2000 aus einer Entfernung von 1.800 km
AEr37Details auf Eros, aufgenommen am 29.2.2000 aus einer Entfernung von 289 km
AEr38Erste Messungen mit dem NEAR Laser Rangefinder, Diagramm
AEr39Großer Krater auf Eros, Auflösung: 20 m pro Bildpunkt, aufgenommen aus einer Entfernung von 204 km
AEr40Nahaufnahme des Sattelgebiets auf Eros, aufgenommen aus einer Entfernung von 204 km
AEr41Verkratertes Gebiet auf Eros, Auflösung: 21 m pro Bildpunkt
AEr42Topographische Profile vom Laser Rangefinder an einem Kraterrand
AEr43Nordwestliche Kante der Sattelregion auf Eros, Auflösung: 20 m pro Bildpunkt
AEr44Eros, Gesamtansicht mit der Sattelregion und verschatteten Gebieten aus einer Entfernung von 204 km
AEr45Zwei Ansichten von Eros: global und Detailansicht mit drei größeren Kratern; auf dem globalen Bild als herzförmige Vertiefung zu erkennen
AEr46Spektren von der Planung bis zur Realität, Grafik
AEr47Ansicht entlang der Längsachse von Eros, aufgenommen am 10.3.2000, im Größenvergleich dazu das Empire State Building
AEr48Nordpolregion von Eros, aufgenommen am 11.03.2000 aus einer Entfernung von 206 km
AEr49Blick auf das Sattelgebiet von Eros bei niedrigem Sonnenstand, aufgenommen am 11.3.2000
AEr50Eros in Farbe und in höherer Auflösung
AEr51Sonnenuntergang auf Eros, Aufnahme: 6.3.2000
AEr52Kombination einer Eros-Aufnahme mit einer Navigationsaufnahme, die zur Bestimmung der Position notwendig ist
AEr53Asteroiden Mathilde und Eros im Größenvergleich
AEr54Zwei Ansichten eines Kraters: Schrägansicht und Blick direkt von oben
AEr55Drei Aufnahmen desselben Gebietes durch die Filter Rot, Grün und Blau und das daraus errechnete Komposit
AEr56Große Steine auf der Oberfläche von Eros, im südwestlichen Teil der Sattelregion
AEr57Die Spitze von Eros, aufgenommen am 6.3.2000 aus einer Entfernung von 201 km
AEr58Schrägansicht mehrerer Krater auf Eros
AEr59Simulation: Planung der Aufnahmen für ein Mosaik
AEr60Die Oberfläche von Eros bei niedrigem Sonnenstand, aufgenommen am 2.4.2000 aus einer Entfernung von 199 km
AEr61Der Nordpol von Eros, aufgenommen am 19.3.2000 aus einer Entfernung von 205 km
AEr62Stark verkraterte Region auf Eros, aufgenommen am 20.3.2000 aus einer Entfernung von 206 km
AEr63Großer Krater in der Mitte von Eros mit einem Durchmesser von 5,5 km und 900 m hohen Kraterwänden
AEr64Miniaturdarstellungen von neun Bildern, die am 20.3.2000 gewonnen wurden
AEr65Sattelregion von Eros in Längsrichtung, aufgenommen am 22.3.2000 aus einer Entfernung von 208 km
AEr66Nahaufnahme von Eros mit großen Krater und vielen kleinen Kratern, aufgenommen am 17.4.2000 aus einer Entfernung von 101 km
AEr67Vergleich von völlig unterschiedlichen Regionen auf Eros, aufgenommen am 18.4.2000 aus einer Entfernung von 99 km
AEr68Eros, Detail mit vielfältigen Strukturen: Steine, Krater und Bergrücken, aufgenommen am 17.4.2000 aus einer Entfernung von 101 km
AEr69Eros, Detail mit sich überlappenden Einschlagskratern, aufgenommen am 5.4.2000 aus einer Entfernung von 106 km
AEr70Eros, Detail mit Einschlagskratern und Graben ("grooves"), aufgenommen aus einer Entfernung von 210 km
AEr71Eros, Detail mit zahlreichen großen und kleinen Einschlagskratern, aufgenommen aus einer Entfernung von 84 km am 29.4.2000
AEr72Eros, hochauflösende Ansicht mit zahlreichen kleinen Kratern, Auflösung: 4 m pro Bildpunkt, aufgenommen aus einer Entfernung von 76 km
AEr73Eros, hochauflösende Ansicht mit zahlreichen kleinen und größeren Kratern aus dem niedrigen Orbit, aufgenommen am 1.5.2000
AEr74Der Horizont von Eros, hochauflösende Aufnahme, aufgenommen aus einer Entfernung von 52 km am 2.5.2000
AEr75Eros, bei niedrigem Sonnenstand mit interessantem Schattenwurf, aufgenommen am 2.5.2000 aus einer Entfernung von 50 km
AEr76Eros, Detailansicht im Größenvergleich mit dem Empire State Building, aufgenommen am 4.5.2000 aus einer Entfernung von 50 km
AEr77Eros, Detailansicht des "Sattel"-Randes mit wenigen Einschlagskratern, aufgenommen am 5.5.2000 aus einer Entfernung von 52 km
AEr78Projektion eines "Footprints" des Near-Infrared Spectrometers auf einem Eros-Modell
AEr79Detail des Sattelgebietes von Eros aus einer Entfernung von 49 km
AEr80Detail des Sattelgebietes von Eros mit auffallend wenigen Kratern, aufgenommen aus einer Entfernung von 49 km
AEr81Detail der Oberfläche bei niedrigen Sonnenstand, Auflösung: 4 m pro Bildpunkt, aufgenommen am 11.5.2000 aus einer Entfernung von 50 km
AEr82Detail der Oberfläche mit zahlreichen Steinen in verschiedenen Größen, aufgenommen am 14.5.2000 aus einer Entfernung von 50 km
AEr83Blick auf den Horizont bei senkrechtem Sonnenstand, Oberfläche weist Helligkeitsunterschiede auf, 15.5.2000, Entfernung: 52 km
AEr84Schräger Blick in das Innere eines Kraters mit hellen Mustern an den Kraterwänden, 16.5.2000, Entfernung: 52 km
AEr85Blick auf den Horizont, weist lineare Vertiefungen ("grooves") auf, Aufnahme: 17.5.2000
AEr86Schrägblick auf den Horizont, große Steine und Krater, Aufnahme: 18.5.2000, Entfernung: 50 km
AEr87Das Innere des größten Kraters von Eros, Aufnahme: 19.5.2000, Entfernung: 50 km
AEr88Langer Bergrücken bei Sonnenaufgang, Aufnahme: 20.5.2000, Entfernung: 50 km
AEr89Westliche Wand des Sattels, Aufnahme: 21.5.2000, Entfernung: 51 km
AEr90Detail der Oberfläche mit zahlreichen linearen Vertiefungen ("grooves"), Aufnahme: 25.5.2000, Entfernung: 52 km
AEr91Farbansicht des Sattelgebietes, Aufnahme: 2.4.2000, Entfernung: 201 km
AEr92Nordpolregion mit überlagerten Gradnetz, Aufnahme: 31.3.2000, Entfernung: 207 km
AEr93Das Innere des Sattelgebietes mit Bergrücken, Steinen und Helligkeitsunterschieden, Aufnahme: 30.5.2000, Entfernung: 49 km
AEr94Mosaik der nördlichen Hemisphäre mit Blick auf den Nordpol, das Sattelgebiet, einen Krater mit 5,3 km Durchmesser und Bergrücken
AEr95Schmaler Streifen Licht am Rande eines Kraters kurz von Sonnenuntergang, Aufnahme: 3.6.2000, Entfernung: 51 km
AEr96Detail der Oberfläche, kleine Details sind aufgrund des niedrigen Sonnenstandes gut erkennbar, Aufnahme: 6.6.2000, Entfernung: 49 km
AEr97Blick vom Kraterrand in das Innere eines Kraters mit 5,3 km Durchmesser, Aufnahme: 6.6.2000, Entfernung: 49 km
AEr98Detail eines großen Bergrückens, Aufnahme: 7.6.2000, Entfernung: 50 km
AEr99Teile der konkav geformten westlichen Hemisphäre, Aufnahme: 9.6.2000, Entfernung: 51 km
AEr100Doppelkrater bei niedrigem Sonnenstand, die eine hantelförmige Vertiefung bilden, Aufnahme: 10.6.2000, Entfernung: 51 km
AEr101Region der südlichen Hemisphäre am südöstlichen Rand eines Kraters mit 5 km Durchmesser, weist Regolith auf, Aufnahme: 14.6.2000, Entfernung: 52 km
AEr102Mosaik einer größeren Teils von Eros mit den großen Kratern in der Nordpolregion und dem westlichen Teil des Sattels, Aufnahme: 13.4.2000
AEr103Detailaufnahme: untypischer Krater mit einem Hügel im Inneren des Kraters, Aufnahme: 14.6.2000, Entfernung: 50 km
AEr104Region mit Furchen, Aufnahme: 18.6.2000, Entfernung: 51 km
AEr105Viele große Steine eng beieinander im Inneren eines Kraters bei niedrigem Sonnenstand, Aufnahme: 20.6.2000, Entfernung: 51 km
AEr106Gruppe von grossen Steinen am Horizont, Aufnahme: 19.6.2000, Entfernung: 51 km
AEr107Blick auf den Terminator, zeigt viele grosse Krater, Aufnahme: 19.6.2000, Entfernung: 51 km
AEr108Südlicher Teil des Sattels mit Merkmalen von Prozessen aufweist, die nicht auf Einschläge zurückzuführen sind, Aufnahme: 14.6.2000
AEr109Blick über den Asteroiden, deutlich erkennbar die Erdnussform, Aufnahme: 20.6.2000, Entfernung: 51 km
AEr110Helle Stellen in interschiedlicher Umgebung, Aufnahme: 16.6.2000, Entfernung: 50 km
AEr111Südlicher Teil des Sattelgebiets von Eros, Aufnahme: 17.6.2000, Entfernung: 51 km
AEr112Helle Streifen im südwestlichen Teil des Sattelgebiets, Aufnahme: 19.6.2000, Entfernung: 51 km
AEr113Schrägansicht der Wand des Sattelgebiets, Aufnahme: 19.6.2000, Entfernung: 51 km
AEr114Mosaik aus acht Einzelbildern der Region südwestlich des großen Einschlagskraters mit 5,3 km Durchmesser, Aufnahme: 14.5.2000, Entfernung: 50 km
AEr115Südlicher Teil des Sattelgebietes, Mosaik aus 7 Einzelbildern, Aufnahme: 17.5.2000, Entfernung: 49 km
AEr116Blick in den großen Einschlagskrater mit 5,3 km Durchmesser Falschfarbendarstellung, Aufnahme: 14.6.2000, Entfernung 50 km
AEr117Detailansicht der Oberfläche mit Furchen und Kratern, Aufnahme: 29.6.2000, Entfernung: 51 km
AEr118Das Innere des großen Einschlagskrater mit hellem Material und Hangrutschen, Aufnahme: 30.6.2000, Entfernung: 50 km
AEr119Detail der Eros-Oberfläche mit "Grooves", Aufnahme: 10.7.2000, Entfernung: 35 km
AEr120Detail der Eros-Oberfläche mit Regolith, Aufnahme: 11.7.2000, Entfernung: 46 km
AEr121Sequenz von vier Aufnahmen eines Kraters bei Sonnenaufgang, Aufnahmen: 23.6.2000 über einen Zeitraum von 46 Min., Entfernung: 52 km
AEr122Detailaufnahme der Oberfläche, zeigt viele verschieden geformte Steine, Aufnahme: 8.7.2000, Entfernung: 36 km
AEr123Zwei sich überlappende Krater, Aufnahme: 7.7.2000, Entfernung: 50 km
AEr124Gut erkennbares topographisches Profil des Horizonts bei senkrechten Sonnenstand, Aufnahme: 9.7.2000, Entfernung: 46 km
AEr125Krater auf Eros im Größenvergleich mit dem Meteorkrater, Arizona, Aufnahme: 6.7.2000, Entfernung: 50 km
AEr126Helle Ablagerungen im Inneren eines Kraters, Aufnahme: 11.7.2000, Entfernung: 42 km
AEr127Oberfläche mit Kratern und Vertiefungen bei niedrigem Sonnenstand, Aufnahme: 5.7.2000, Entfernung: 51 km
AEr128Blick der Länge nach über den Asteroiden mit verschieden weit entfernten Horizonten, Aufnahme: 12.7.2000, Entfernung: 38 km
AEr129Oberfläche mit zahlreichen großen, geglätteten und relativ wenigen kleinen Kratern, Aufnahme: 12.7.2000, Entfernung: 46 km
AEr130Pfeilförmige Vertiefung neben einem kleinen Krater, Aufnahme: 12.7.2000, Entfernung: 48 km
AEr131Digitales Modell der Form von Eros
AEr132Region mit mehreren großen Steinen auf der Oberfläche, Aufnahme: 24.7.2000, Entfernung: 36 km
AEr133Oberfläche mit hellen Oberflächenmerkmalen bei nahezu senkrechten Sonnenstand, Aufnahme: 19.7.2000, Entfernung: 36 km
AEr134Blick in einen großen Krater mit hellen Ablagerungen, Aufnahme: 23.7.2000, Entfernung: 38 km
AEr135Aufnahme des Horizonts mit Gesteinsfeld, Aufnahme: 22.7.2000, Entfernung: 43 km
AEr136Südlicher Teil der Sattelregion mit ausgeprägtem Gesteinsfeld, Aufnahme: 3.8.2000, Entfernung: 50 km
AEr137Detailaufnahme mit zahlreichen geologischen Details, Aufnahme: 4.8.2000, Entfernung: 49 km
AEr138Sattelgebiet, Wand mit auffälligen Streifen und erodierte Krater auf dem Boden, Aufnahme: 4.8.2000, Entfernung: 52 km
AEr139Großer Krater in der westlichen Hemisphäre mit kleinen Kratern am südlichen Kraterrand, Aufnahme: 4.8.2000, Entfernung: 52 km
AEr140Im Inneren des 5,3 km-Kraters Paw, Aufnahme: 5.8.2000, Entfernung: 49 km
AEr141Teil der Sattelregion mit wenigen alten Kratern, Aufnahme: 5.8.2000, Entfernung: 52 km
AEr142Helles Regolith an einem Abhang und dunkleres Material und große Steine am Boden, Aufnahme: 9.8.2000, Entfernung: 52 km
AEr143Region mit Kratern, überlagerten alten Kratern und Gräben, Aufnahme: 10.8.2000, Entfernung: 51 km
AEr144"Zebrastreifen" auf Eros bei niedrigem Sonnenstand, Aufnahme: 9.8.2000, Entfernung: 51 km
AEr145Ein alter verkraterter Hügel neben einen glatten Tal, Aufnahme: 10.8.2000, Entfernung: 51 km
AEr146Horizont kurz vor Sonnenuntergang, Aufnahme: 6.8.2000, Entfernung: 49 km
AEr147Krater und Gräben, die einen Krater überlagern, Aufnahme: 6.8.2000, Entfernung: 50 km
AEr148Helle Stellen frischen Regoliths an einer steilen Kraterwand, Aufnahme: 10.8.2000, Entfernung: 51 km
AEr149Drei größere Krater nebeneinander, Aufnahme: 22.7.2000, Entfernung: 50 km
AEr150Aufnahme des Horizonts, die die durch Krater abgerundete Oberfläche zeigt, Aufnahme: 13.8.2000, Entfernung: 51 km