Institut für Planetenforschung
Missionsarchiv
Photojournal
DLR Home
Bestandskatalog

Forschung

Öffentlichkeitsarbeit

Über die RPIF

Links

Site Map
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  

Bildmaterial

Mars Global Surveyor (bis PIA04139)

Klicken auf die blaue Bildnummer bringt Sie zur entsprechenden Photojournal-Seite!

BildnummerBeschreibung
PIA03546 Kleine Yardangs im südlichen Amazonas Planitia bei 8,1° N und 151,6° W
PIA03557 Mit Staub bedeckter alter Lavafluss nahe Ascreaus Mons bei 8,5° N und110,5° W
PIA03572 Komplex erodiertes Terrain mit einem teilweise verfülltem Einschlagkrater in Noachis Terra bei 48,5° S und 336,2° W
PIA03573 Dunkler von Wind verursachter Steifen auf der Leeseite eines Kraters in Daedalia Planum bei 11,7° S und 136,4° W
PIA03574 Dunkle Streifen an einem Abhang in der Region Lycus Sulci bei 18,3° N und 142,4° W
PIA03575 Durch kollabierte Gruben entstandener Graben in Tractus Catena bei 30,6° N und 99,3° W
PIA03584 Östlicher Rand eines Erdrutsches am südlichen Rand des Kraters Mutsch in Xanthe Terra bei 0,7° S und 55,9° W
PIA03585 Tiefe Wasserrinnen an einem Kraterrand in den südlichen mittleren Breiten bei 35,5° S und 194,8° W
PIA03586 Freigelegtes, helles, geschichtetes Sedimentgestein in einem Krater bei 6,1° N und 10,7° W
PIA03587 Mit Staub bedeckter Krater im zentralen Arabia Terra bei 12,7° N und 319,1° W
PIA03588 Globale Ansicht mit Elysium/Mare Cimmerium bei Ls 324°, nördlicher Winter und südlicher Sommer
PIA03589 Helles freigelegtes Gestein im nordöstlichen Sinus Meridiani bei 0,3° S und 356,0° W
PIA03590Wasserrinnen an einem Kraterrand in den südlichen mittleren Breiten bei 35,6° S und 204,5° W
PIA03591Wasserrinnen an einem Kraterrand in den südlichen mittleren Breiten bei 38,0° S und 167,2° W
PIA03592Mars, von Staubteufeln verursachte dunkle Streifen in Argyre Planitia bei 47,3° S und 39,5° W
PIA03593 Von Staubteufeln verursachte dunkle Streifen in Argyre Planitia bei 64,9° S und 8,3° W
PIA03594 Freigelegtes erodiertes Sedimentgestein im nördlichen Sinus Meridiani bei 3,6° N und 2,0° W
PIA03595 Globale Ansicht mit Südpolregion bei Ls 324°, nördlicher Winter und südlicher Sommer
PIA03618Spuren von Staubteufeln in und um einen Krater bei 54,8° S und 0,7° W
PIA03619Wasserrinnen an einem Kraterrand bei 35,7° S und 207,6° W
PIA03620 Globale Ansicht mit Tharsis-Region bei Ls 341°, nördlicher Winter und südlicher Sommer
PIA03624Karte der Spirit-Landestelle mit aufgetragener bis Sol 680 zurückgelegter Strecke
PIA03626Mesa im nordöstlichen Isidis Planitia bei 20,3° N und 267,7° W
PIA03627 Durch Sublimation entstandene Strukturen an der Südpolkappe bei 86,6° S und 342,2° W
PIA03628Wasserrinnen an einer Grube in der Südpolregion bei 71,4° S und 357,7° W
PIA03629 Erodiertes, freigelegtes geschichtetes Material in der Südpolregion bei 80,6° S und 230,1° W
PIA03631 Gebänderte Oberfläche in Argyre Planitia bei 55,8° S und 45,4° W
PIA03639 Globale Ansicht mit Acidalia/Mare Erythraeum bei Ls 341°, nördlicher Winter und südlicher Sommer
PIA03642 Dunkle Spuren von Staubteufeln nahe Pallacopas Vallis bei 53,9° S und 17,2° W
PIA03643 Gewundener flacher Bergrücken im östlichen Arabia Terra bei 10,8° N und 313,2° W
PIA03644Detail des Marte Vallis bei 17,4° N und 174,7° W
PIA03649 Frostbedeckte Oberfläche im Südpolgebiet bei 85,3° S und 288,4° W
PIA03650 Helles geschichtetes Sedimentgestein im nördlichen Sinus Meridiani bei 2,9° S und 359,9° W
PIA03651 Zwei zeitgleich entstandene sich berührende Krater bei 35,0° S und 328,0° W
PIA03655Feld kleiner dunkler Sekundärkrater bei 2,3° N und 195,7° W
PIA03656 Dunkle Sanddünen im Inneren des Kraters Brashear bei 53,7° S und 119,4° W
PIA03657Teil des Nirgal Vallis mit Windrippeln bei 28,2° S und 42,2° W
PIA03659 Globale Ansicht mit Acidalia/Mare Erythraeum bei Ls 357°, nördlicher Winter und südlicher Sommer
PIA03660 Freigelegtes helles geschichtetes Gestein in Eos Chaos bei 12,9° S und 49,5° W
PIA03661Yardangs in Aeolis bei 6,1° S und 210,8° W
PIA03666 Geschichtetes Material in der Nordpolregion bei 82,6° N und 298,1° W
PIA03672 Helles, geschichtetes Sedimentgestein im Krater Becquerel im westlichen Arabia Terra bei 21,5° N und 8,2° W
PIA03673 Freigelegte Schichten in der Südpolregion bei 86,9° S und 180,5° W
PIA03674Einschlagkrater im westlichen Elysium Planitia bei 28,4° N und 247,9° W
PIA03675 Globale Ansicht mit Syrtis Major bei Ls 357°, nördlicher Winter und südlicher Sommer
PIA03679Einschlagkrater mit dunklen Spuren von Wind auf der Leeseite im östlichen Tharsis-Gebiet bei 2,4° N und 95,6° W
PIA03680Detail der Südpolregion im Sommer bei 86,8° S und 322,8° W
PIA03687 Aktiver Staubteufel und zahlreiche Spuren weiterer im östlichen Teil des Kraters Mendel bei 59,0° S und 198,4° W
PIA03688 Verkratertes Gebiet in Tempe Terra bei 31,0° N und 84,1° W
PIA03689 Erodiertes Gebiet in der Südpolregion mit isolierten Mesas bei 86,0° S und 182,1° W
PIA03690 Dunkle Sanddünen in der Nordpolregion bei 76,5° N und 63,7° W
PIA03691Landestelle des Rovers Opportunity in Meridiani Planum und Umgebung bei 2,0° S und 5,6° W, Anaglyph
PIA03696globale Ansicht mit Elysium/Mare Cimmerium bei Ls 357°, nördlicher Winter, südlicher Sommer
PIA03697

Feld kleiner Sekundärkrater in den Ebenen nördlich des Ares Vallis bei 19,9° N und 33,3° W

PIA03698 Zu Tage liegendes helles geschichtetes Sedimentgestein im Krater Terby bei 27,2° S und 285,3° W
PIA03750Die Vulkane Ceraunius Tholus und Uranius Tholus
PIA03751Sanddünen im Kaiser-Krater (im südöstlichen Noachis Terra)
PIA03752Tafelland und Tröge in der Nilosyrtis Region
PIA03753Rinnen und Streifen am Kraterwall Kaiser
PIA03754Rinnen und Schichten im Kraterwall des Newton-Kraters
PIA03755Globale Ansichten des Mars im späten nördlichen Sommer
PIA03777Erosion der nördlichen Polkappe und Bildung von Sanddünen
PIA03778Tafelberge (ähnlich denen im Monument Valley) im Terra Meridiani (Anaglyphenbild)
PIA03779Vom Wind geschaffene geriffelte Dünen in Nirgal Vallis
PIA03780Staubstürme auf dem Mars Ende Juli 2001 (dazu Vergleichsaufnahme ohne Staub von Anfang Juni 2001)
PIA03872Gullies in den Rändern zweier Einschlagkrater im Newton-Becken in Sirenum Terra
PIA03873Hochauflösendes topographisches und Shaded Relief-Modell eines Teilgebiets der Oberfläche bei 87° S und 348° W
PIA03874Karte eines Teilgebiets der Südpolkappe bei 87° S und 348° W mit Konturlinien
PIA03914Ein teilweise wieder freigelegter Krater in Terra Meridiani
PIA03915Anaglyphenbild des Kraters von PIA03914
PIA03916Wasserabflussrinnen an einem Kraterrand im Newton-Bassin
PIA03917Ein "dust devil", der einen Kraterwall hinaufzieht
PIA03918"Inca City", von Mariner 9 im Jahre 1972 entdeckt, erweist sich als Teil einer größeren ringförmigen Struktur
PIA03919Kleiner, relativ junger Krater in Xanthe Terra bei 2,3° N und 57,8° W
PIA03920Kleiner Hügel im westlichen Amazonis Planitia mit dunklen Streifen an den Abhängen bei 19,6° N und 166,1° W
PIA03921Mit Kohlendioxideis bedeckte Region im Frühling im Südpolgebiet bei 67,6° S und 254,3° W
PIA03922Helles vom Wind freigelegtes Sedimentgestein im östlichen Candor Chasma bei 7,7° S und 65,3° W
PIA03923MGlobale Ansicht mit Südpol bei Ls 211°, südlichem Frühling
PIA03924kleiner Teil eines großen Kanalsystems in den Ebenen nordöstlich von Olympus Mons bei 20,8° N und 125,0° W
PIA03925Detail der Region Zephyria bei 3,7° S und 195,5° W
PIA03926Runde Struktur, Überreste eines Kraters in den nördlichen Ebenen bei 44,9° N und 264,7° W
PIA03927Krater und Rand eines Lavaflusses in der Tharsis-Region bei 22,2° N und 114,2° W
PIA03928Helles, geschichtetes Sedimentgestein in Ladon Valles, Region Erythraeum, bei 20,8° S und 30,0° W
PIA03929Globale Ansicht mit der Tharsis-Region bei Ls 230°, nördlicher Sommer und südlicher Winter
PIA03930Kette von Gruben in den Lavaflüssen der nördlichen Tharsis-Region bei 23,4° N und 110,6° W
PIA03940Teil eines Lavaflusses in Daedalia Planum südlich von Arsia Mons bei 22,7° S und 116,9° W
PIA03941Komplex invertierter, sich überlappender Kanäle in der Region Aeolis bei 4,6° S und 205,3° W
PIA03944Feld dunkler Barchandünen in einem Krater im westlichen Arabia Terra bei 6,4° N und 346,2° W
PIA03945Krater mit großen Steinen am Rand in Tempe Terra bei 36,6° N und 88,9° W
PIA03946Ebene mit vom Wind verursachten Streifen in der Tharsis-Region nahe Pavonis Mons bei 36,6° N und 88,9° W
PIA03947Globale Ansicht mit Acidalia und Mare Erythraeum bei Ls 230°, nördlicher Herbst, südlicher Frühling
PIA03951Teil der Region Olympica Fossae bei 24,2° N und 115,7° W
PIA03953Kraterrand mit Wasserrinnen im nordwestlichen Acidalia Planitia bei 41,4° N und 44,8° W
PIA03954Dunkler, vom Wind verwehter Sand und einen erodierten Abhang aus hellem Sedimentgestein im Candor Chasma bei 6,8° S und 71,7° W
PIA03955Wasserrinnen am Rand eines Kraters in der südlichen Hemisphäre bei 46,6° S und 151,8° W
PIA03956Dunkle Flecken im Sand bedeckenden Kohlendioxideis in der Südpolregion bei 66,8° S und 15,7° W
PIA03957Krater mit einem vom Wind verursachten Streifen auf der Leeseite in Memnonia bei 6,7° S und 141,4° W
PIA03960Globale Ansicht mit Syrtis Major bei Ls 230°, nördlicher Herbst und südlicher Frühling
PIA03961Kleiner Einschlagkrater mit Auswurfmaterial in Schmetterlingsform bei 3,7° N und 348,2° W
PIA03962Freigelegtes, geschichtetes Sedimentgestein im Krater Tikhonravov im zentralen Arabia Terra bei 13,8° N und 324,8° W
PIA03966Runde Vertiefungen, Spitzkuppen und Mesas im gefrorenen Kohlendioxideis der Südpolkappe bei 86,9° S und 5,3° W
PIA03967Staubbedeckte Gräben in der nördlichen Tharsis-Region bei 25,8° N und 98,2° W
PIA03968Dunkle, geriffelte Oberfläche und Stellen hellen Material im westlichen Tithonium Chasma bei 5,0° S und 90,3° W
PIA03969Yardangs im südlichen Amazonis Planitia bei 11,2° N und 162,2° W
PIA03972Globale Ansicht mit Elysium und Mare Cimmerium bei Ls 230°, nördlicher Herbst und südlicher Frühling
PIA03974Dunkle Flecken und Streifen in saisonalen Frost in der Südpolregion bei 84,7° S und 259,3° W
PIA03976Dunkle Sanddünen in einem Krater in Hesperia bei 12,4° S und 236,5° W
PIA03977Kleiner heller Hügel aus geschichtetem Material in der Südpolregion bei 84,2° S und 138,3° W
PIA03978Erodiertes Gebiet mit Hügeln nördlich des Kraters Antoniadi im östlichen Arabia Terra bei 84,2° S und 138,3° W
PIA03979Kleiner staubbedeckter Vulkan in der Region Jovis Fossae bei 20,7° N und 111,3° W
PIA03980Polygonähnliche Bruchstrukturen und Vertiefungen in der Südpolregion bei 86,9° S und 5,1° W
PIA03985Globale Ansicht mit Tharsi bei Ls 249°, nördlicher Herbst und südlicher Frühling
PIA03986Dunkle Sanddünen in der Caldera von Nili Patera bei 9,0° N und 292,9° W
PIA03987Kette von Vertiefungen in der östlichen Tharsis-Region bei 16,0° N und 93,1° W
PIA03990Dunkle Sanddünen in Ganges Chasma bei 7,7° S und 45,3° W
PIA03992Detail der oberen westlichen Flanke von Olympus Mons bei 17,9° N und 134,6° W
PIA03993Erodiertes, geschichtetes freigelegtes Sedimentgestein im südlichen Melas Chasma bei 12,5° S und 73,3° W
PIA03994Gräben nordwestlich von Jovis Tholus in der Tharsis-Region bei 120,7° N und 118,6° W
PIA03996Globale Ansicht mit Acidalia und Mare Erythraeum bei Ls 249°, nördlicher Herbst und südlicher Frühling
PIA03997Entwicklung der der Kohlendioxideisschichten an der Südpolkappe bei 88,9° S und 25,7° W von 1999 bis 2005, Animation und Einzelbild
PIA03998Zwei kleine Einschlagkrater in Arena Colles nördlich von Isidis Planitia bei 22,7° N und 278,5° W
PIA03999Gebogener Bergrücken in Isidis Planitia bei 217,4° N und 277,8° W
PIA04050Nordpolregion im Frühjahr mit Staubstürmen
PIA04051Durch gewaltige Fluten geschaffene tropfenförmige Strukturen in Athabasca Vallis, Region Cerberus südlich der Elysium Vulkane
PIA04052Dünen im Nordpolgebiet im Frühjahr bei 76,7° N und 255,9° W
PIA04053Regionale Ansicht der nördlichen Ebenen
PIA04101Kleine Barchandünen im Inneren eines Kraters im westlichen Arabia Terra bei 10,9° N und 2,8° W
PIA04102Von Fluten verursachte Flussbetten in der Tharsis-Region nordwestlich von Jovis Tholus bei 20,8° N und 118,8° W
PIA04103Gräben in der Cerberus-Region bei 10,5° N und 203,4° W
PIA04109Globale Ansicht mit Syrtis Major bei Ls 249°, nördlicher Herbst und südlicher Frühling
PIA04110Krater mit Ablagerungen durch Wind in Daedalia Planum bei 11,2° S und 139,5° W
PIA04112Polygonartige Brüche in der Südpolregion bei 86,6° S und 300,5° W
PIA04113Bruch an der südwestlichen Flanke von Biblis Patera bei 1,3° N und 124,9° W
PIA04114Von Kohlendioxideis geprägtes Gebiet an der Südpolkappe bei 86,7° S und 9,8° W
PIA04115Drei kleine aufgereihte Einschlagkrater im Inneren eines Kraters in Noachis Terra bei 33,9°S und 10,5° W
PIA04116Wasserrinnen an einem Kraterrand in Terra Sirenum bei 37,3° S und 153,2° W
PIA04117Globale Ansicht mit Elysium, Mare Cimmerium bei Ls 249°, nördlicher Herbst und südlicher Frühling
PIA04122Kollabierte Gruben in der Region Tractus Catena bei 32,2° N und 101,7° W
PIA04124Gebiet mit linearen Gräben und Mesas im gefrorenen Kohlendioxid an der Südpolkappe bei 86,7° S und 24,8° W
PIA04125Kleine Hügel aus Überresten erodierten Sedimentgesteins in einem Krater westlich von Sinus Meridiani bei 2,2° N und 7,9° W
PIA04128Vom Wind erodiertes Gebiet und exhumierte Krater in Amazonis Mensa bei 2,0° N und 147,3° W
PIA04129Dunkle Sanddünen in Niloryrtis Mensae bei 34,5° N und 295,1° W
PIA04130Detail des gefrorenen Kohlendioxid-Eises an der Südpolkappe bei 86,9° S und 25,5° W
PIA04131Globale Ansicht mit Tharsis-Region bei Ls 269°, Ende des nördliches Herbstes, südlichen Frühlings
PIA04132Yardangs in einem sandreichen Gestein westsüdwestlich von Olympus Mons bei 14,8° N und 146,6° W
PIA04133Dunkle Sanddünen im Krater Herschel in Terra Cimmeria bei 15,7° S und 228,6° W
PIA04134Vom Wind erodiertes Gebiet in Medusae Sulci bei 5,7° S und 160,2° W
PIA04135Kleine dunkle Sanddünen im Inneren eines Kraters im westlichen Arabia Terra bei 6,3° N und 349,6° W
PIA04136Dunkle Sanddünen im Inneren eine Kraters in den südlichen mittleren Breiten bei 51,8° S und 105,5° W
PIA04137Vom Wind verursachte helle und dunkle Streifen im abtauenden Kohlendioxid-Eis an der Südpolkappe bei 86,7° S und 295,5° W
PIA04138Globale Ansicht mit Acidalia und Mare Erythraeum bei Ls 269°, Ende des nördlichen Herbstes, südlichen Frühlings
PIA04139Erodierte Überreste von Kohlendioxideis an der Südpolkappe bei 87,0° S und 31,9° W
 
© DLR, Regional Planetary Image Facility, Rutherfordstr. 2, D-12489 Berlin 
Redaktion: Susanne Pieth 
WWW-Bearbeiter: Susanne Pieth, Carsten Keller, Susann Lier 
Erstellt: 01.09.1998
Letzte Änderung: 09.10.2017