Bildmaterial

2001 Mars Odyssey (bis PIA13699)

Klicken auf die blaue Bildnummer bringt Sie zur entsprechenden Photojournal-Seite!

BildnummerBeschreibung
PIA13300Große und kleine Sanddünen in Nordpolnähe bei 78,61° N und 118,5° O
PIA13309Kleines in einen Krater führendes Tal in Arabia Terra bei 34,82° N und 356,52° O
PIA13311Kleine Dünengruppe im Kasei Valles bei 25,89° N und 287,49° O
PIA13313Großes Dünenfeld im Nordpolgebiet bei 80,14° N und 274,55° O
PIA13322Dünenfeld im Inneren eines Kraters nördlich der Krater Antoniadi und Baldet bei 26,27° N und 63,16° O
PIA13323Dünenfeld im Inneren eines Kraters in Coprates Chasma bei 14,47° S und 302,19° O
PIA13324Einer der tektonischen Brüche von Cerberus Fossae bei 10,53° N und 160,06° O
PIA13325Rand des Chryse Chaos bei 12,85° N und 318,42° O
PIA13326Mehrere Erdrutschablagerungen im Ganges Chasma bei 7,52° S und 315,71° O
PIA13327Stromlinienförmige Insel in Maja Valles bei 1,16° N und 299,38° O
PIA13328Dunkle Dünen im Krater Danielson in Meridiani Planum bei 7,85° N und 353,13° O
PIA13329Windverwehungen in verschiedene Richtungen um einen Krater in Meridiani Planum bei 11,19° N und 354,79° O
PIA13333Dünen im Nordpolgebiet bei 79,23° N und 231,65° O
PIA13334Vom Wind erodierter Krater zwischen Eumenides und Gordii Dorsa bei 6,71° N und 209,98° O
PIA13336Detail der tektonischen Brüche im Aram Chaos bei 1,03° N und 338,4° O
PIA13344 Abtauende dunkle Dünen im Nordpolgebiet bei 78,97° N und 158,20° O
PIA13345 Sich kreuzende Bruchsysteme in Tempe Terra bei 45,96° N und 278,73° O
PIA13348 Nördliche Flanke von Arsia Mons mit Kollaps- und Schlotstrukturen bei 5,47° S und 242,31° O
PIA13349 Vom Wind geprägte Region Zephyria Planum bei 3,83° S und 155,97° O
PIA13350 Kleines Talsystem südlich von Granicus Valles in Utopia Planitia bei 25,10° N und 131,03° O
PIA13354 Kleines Tal westlich des Kraters Flammarion in Terra Sabaea bei 28,54° N und 45,03° O
PIA13355 Große Brüche in Tempe Terra bei 44,45° N und 292,23° O
PIA13356Spuren von Wind auf den Lavaflüssen am Arsia Mons bei 9,19° S und 22,77° O
PIA13357 Eng begrenzte Lavaflüsse am Olympus Mons bei 21,10° N und 229,62° O
PIA13361Spuren von Staubteufeln in Arcadia Planitia bei 57,13° N und 207,17° O
PIA13362Teil des Tinto Vallis bei 3,2° S und 110,88° O
PIA13366 Dunkle Dünen im Krater Moreux bei 41,94° N und 33,69° O
PIA13367Dünen in Nili Patera, einer der zwei Paterae in Syrtis Major Planum bei 8,89° N und 67,38° O
PIA13373 Frostfreie Dünen in der nordpolaren Sandwüste im Sommer bei 79,08° N und 245,52° O
PIA13377Dünen im Sommer in der Nordpolregion bei 79,18° N und 143,73° O
PIA13378Schichten aus hellem und dunklem Material in Meridiani Planum bei 2,32° N und 6,31° O
PIA13379 Tektonisch verursachte Gräben in Labeatis Fossae am östlichen Rand der Tharsis-Region
PIA13381 Kleine Abflusstäler in Arabia Terra bei 35,77° N und 8,533° O
PIA13386Rand einer Wolkenfront über den nordpolaren Dünen bei 80,95° N und 214,78° O
PIA13387Gräben tektonischen und vulkanischen Ursprungs bei 26,56° N und 249,25° O
PIA13392Tal in einem chaotischen Gebiet nordwestlich von Nili Fossae bei 28,46° N und 72,64° O
PIA13394Dünen im Krater Moreux bei 41,31° N und 44,59° O
PIA13396 Dunkle Spuren von Hangrutschungen am Rand eines Kraters in Terra Sabaea bei 7,21° N und 39,55° O
PIA13406 Kleine Wasserrinnen an einem Krater Utopia Planitia bei 58,03° N und 61,99° O
PIA13407 Nördlicher Teil der Region Aurorae Chaos bei 5,04° S und 325,71° O
PIA13408 Hochstehendes Auswurfmaterial eines Kraters über der erodierten Umgebung in Meridiani Planum bei 6,85° N und 351,86° O
PIA13410Tal im Krater Tikhonravov in Terra Sabaea bei 12,45° N und 35,29° O
PIA13411 Ausgedehnte frostfreie Dünenfelder in der Nordpolregion bei 77,84° N und 311,18° O
PIA13412 Dunkle Spuren von Hangrutschungen am Rand eines Kraters in Terra Sabaea bei 13,08° N und 32,86° O
PIA13431 Kleines Tal mündet am südlichen Rand in den Krater Balvicar bei 16,21° N und 306,71° O
PIA13433Teil des Gipfels von Ceraunius Tholus bei 24,08° N und 262,68° O
PIA13434 Lavaflüsse des Arsia Mons in Daedalia Planum bei 19,19° S und 241,74° O
PIA13499Teil der Region Arsia Chasmata an nordöstlichen Flanke von Arsia Mons bei 7,6° S und 241° O
PIA13527 Kleines Tal am Rand von Elysium Planitia bei 12,57° N und 145,81° O
PIA13534Lavaflüsse in Elysium Planitia bei 6,03° N und 153,71° O
PIA13535 Einzelne Dünen auf einem harten Untergrund in Nili Patera bei 8,9° Nund 67,42° O
PIA13541 Lavakanäle und Kollapsstrukturen an der südwestlichen Flanke von Ascraeus Mons bei 6,68° N und 254,04° O
PIA13542Bruchsystem Elysium Chasma südwestlich von Elysium Mons bei 23,55° N und 140,92° O
PIA13545 Kleine Täler, die den nordwestlichen Rand des Kraters Gale durchschneiden, bei 4,43° S und 137,14° O
PIA13549Teil des Naktong Vallis bei 0,6° N und 36,23° O
PIA13550Bruchsystem am nördlichen Rand des Kasei Valles-Tieflandes bei 28,27° N und 284, 64° O
PIA13552Dünen im Inneren eines Kraters in den nördlichen Ebenen bei 79,39° N und 352,55° O
PIA13553 Dunkle Spuren am Rand eines Kraters südlich des Kraters Tikhonravov bei 10,04° N und 36,26° O
PIA13554 Chaotisches Gebiet und kleine Täler an der Grenze zwischen Terra Sabaea und Utopia Planitia bei 30,46° N und 81,82° O
PIA13555Lavakanal Rhabon Valles zwischen Ascraeus Mons und Uranius Mons bei 20,39° N und 267,24° O
PIA13569 Aufgebrochene Blöcke auf einer glatten Oberfläche bei 7,72° N und 148,83° O
PIA13603 Dunkle Spuren am Rand eines Kraters im Krater Tikhonravov bei 13,83° N und 34,28° O
PIA13604Teil der Region Acheron Fossae nördlich von Olympus Mons bei 38,74° N und 224,9° O
PIA13606Spuren der Erosion durch Wind nördlich des Kraters Nicholson bei 1,01° S und 204,15° O
PIA13609Teil von Lycus Sulci bei 26,48° N und 221,72° S
PIA13615Avernus Colles an der Grenze zwischen dem südlichen Hochland und Elysium Planitia bei 1,63° S und 173,94° O
PIA13617Teil der Gipfelcaldera von Ceraunius Tholus in der Tharsis-Region bei 23,9° N und 262,72° O
PIA13618Teil eines kleinen Tals in Terra Cimmeria bei 4,82° N und 115,81° O
PIA13630 Teil des nördlichen Arms des Kasei Valles bei 25,83° N und 290,59° O
PIA13631 Stromlinienförmige Inseln in Maja Valles bei 9,57° N und 300,85° O
PIA13633 Lavaflüsse am Alba Mons und Spuren von Windverwehungen bei 32,28° N und 246,44° O
PIA13635 Detail des Kasei Valles mit Spuren von ehemaliger Flusstätigkeit oder tektonischen Prozessen bei 26,95° N und 288,24° O
PIA13636Yardangs in Zephyria Planum bei 3,19° S und 153,66° O
PIA13637Innere des Ganges Chasma mit erodierten Material und ausgedehnten Sandablagerungen bei 7,72° S und 311,11° O
PIA13639 Kleiner Teil zweier Erdrutschablagerungen im Melas Chasma bei 8,02° S und 282,21° O
PIA13641 Südlicher von zahlreichen Wasserrinnen durchzogener Rand eines Kraters in Tempe Terra bei 32,43° N und 301,62° O
PIA13643 Einzelne Sanddünen in Nili Patera bei 8,98° N und 67,51° O
PIA13645 Ein in einen Krater führender Seitenarm des Nanedi Vallis mit Deltabildung bei 8,41° N und 312,02° O
PIA13653 Tropfenförmige Mesas hinter Einschlagskratern im Ares Vallis bei 15,9° N und 330° O
PIA13654 Dunkle Sanddünen im Inneren des Kraters Bunge bei 33,8° S und 311,4° O
PIA13655 Perspektivische Ansicht der Region Noctis Labyrinthus bei 13,3° S und 263,4° O
PIA13656Detail des Noctis Labyrinthus in Falschfarben bei 13° S und 260° O
PIA13657Krater Udzha unter unzähligen Schichten aus Eis und Staub am Rand des Nordpolgebiets bei 81,8° N und 77,2° O
PIA13658Sanddünen in einem namenlosen Krater im östlichen Arabia Terra bei 26,7° N und 63° O in Falschfarben
PIA13659 Perspektivische Ansicht des Chasma Boreale bei 84,9° N und 359,1° O
PIA13660Doppelkrater mit ungewöhnlicher Auswurfdecke
PIA13661 Ausgedehntes Dünenfeld nahe der Nordpolkappe im Sommer bei 79,1° N und 245,5° O
PIA13662Dünenfeld nahe der Nodpolkappe bei 80,3° N und 172,1° O in Falschfarben
PIA13663 Komplexe Linie aus Sanddünen nahe der Nordpolkappe bei 82,4° N und 314,5° O
PIA13664Krater Bacolor mit auffälliger Auswurfdecke bei 33° N und 118,6° O
PIA13665Bruchstruktur durch glatte Ebenen mit Mesas in der Region Cerberus bei 15° N und 170° O
PIA13670 Ungewöhnlicher Lavafluss mit dunklen Rändern in Solis Planum bei 18,32° S und 262,06° O
PIA13671Teil der nordöstlichen Flanke von Pavonis Mons, einem der großen Tharsis-Vulkane, bei 1,76° N und 248,51° O
PIA13672 Kleines Teil am Rand eins Kraters in Arabia Terra bei 35,79° N und 352,38° O
PIA13673 Ungewöhnliches Tal im nördlichen Arabia Terra bei 36,78° N und 35,23° O
PIA13692 Komplexe aufgebrochene Region Cyane Sulci nordöstlich von Olympus Mons bei 23,36° N und 232,67° O
PIA13693Teil des Tithonium Chasma in den westlichen Valles Marineris bei 5,13° S und 271,4° O