Institut für Planetenforschung
Missionsarchiv
Photojournal
DLR Home
Bestandskatalog

Forschung

Öffentlichkeitsarbeit

Über die RPIF

Links

Site Map
 
 
 
   
   
   
   

Aktuelle Missionen mit Beteiligung des Instituts für Planetenforschung

Cassini

Die Sonde Cassini befindet sich nach ihrem Start 1997 seit 2004 im Orbit um Saturn. Derzeit absolviert die Sonde den 136. Umlauf um den Planeten und fliegt am 13. August 2010 an Enceladus in einer Entfernung von 2500 km vorbei. Am 24. September 2010 wird ein naher Vorbeiflug an Titan in einer Entfernung von 8175 km stattfinden. Zum Jahresende hin sind zwei extrem nahe Vorbeiflüge an Enceladus in einer Entfernung von 51 km geplant. Die Mission ist erneut verlängert worden und wird nun als Solstice Mission bis 2017 weitergeführt.
Mehr Info...


COROT

Nach dem Start am 27. Dezember 2006 umkreist die Sonde COROT die Erde auf einer polaren zirkularen Umlaufbahn in einer Höhe von knapp 900 km seit nunmehr über drei Jahren. Nach ersten Tests sammelt die Sonde seit April 2007 wissenschaftliche Daten nach Plan. Im Oktober 2009 wurde die Mission bis März 2013 verlängert.
Mehr Info...

DAWN

DAWN hat nach dem Start am 27. September 2007 die Initial Checkout Phase abgeschlossen und Mitte Dezember 2007 die interplanetaren Reise begonnen. Im Februar 2009 gab es einen nahen Vorbeiflug an Mars, um Schwung für die weitere Reise zu holen. Die Sonde passierte den Mars in einer Entfernung weniger als 550 Kilometern. Die Sonde befindet sich derzeit auf einer interplanetaren Flugbahn und wird im Sommer 2011 den Asteroiden Vesta erreichen.
Mehr Info...

HRSC-A Befliegungen

Befliegungen wurden im Jahre 2010 bisher nicht durchgeführt.

 


Mars Express

Nach ihrem Start am 2. Juni 2003 befindet sich die Sonde seit Dezember 2003 in einem elliptischen Orbit um Mars. Nach Ablauf der nominalen Mission im Dezember 2005 wurde die Mission aufgrund ihres Erfolgs bereits zum vierten Mal bis Ende 2012 verlängert. Seit Beginn der Marsumkreisung hat die Sonde bereits mehr als 8450 Orbits absolviert. Bisher wurden über 79 Prozent der Marsoberfläche mit der hochauflösenden Stereokamera (HRSC) in einer Auflösung bis zu 40 Meter pro Bildpunkt aufgenommen.
Mehr Info...

Rosetta

Die Sonde Rosetta begann ihre lange Reise zum Kometen P/67 Churyumov-Gerasimenko am 2. März 2004. In der Nacht vom 13. zum 14. November 2007 passierte die Sonde zum zweiten Mal die Erde, um Schwung für die weitere Reise zu holen. Die Instrumente an Bord wurden dabei erfolgreich getestet. Nach dem Vorbeiflug am Asteroiden Steins im September 2008 hat die Sonde letztmalig im November 2009 an der Erde Schwung geholt und wird 2014 den Kometen erreichen.
Mehr Info...

SELENE/Kaguya

Nach ihrem Start am 14. September 2007 befindet sich die Sonde SELENE seit Anfang Oktober auf einer polaren Umlaufbahn um den Mond in einer Höhe von 100 Kilometern. Die Initial Checkout Phase wurde am 21. Dezember 2007 abgeschlossen und mit der regulären Beobachtung begonnen. Im Februar und April 2009 wurde der Orbit zweimal abgesenkt. Am 10. Juni 2009 schlug die Sonde geplant im Südpolgebiet auf. Die Mission ist damit beendet.
Mehr Info...

Venus Express

Nach dem Start am 9. November 2005 trat die Sonde Venus Express nach 153 Tagen am 11. April 2006 in den Orbit um Venus ein. Seit dem 6. Mai 2006 befindet sich die Sonde im operationellen elliptischen Orbit mit einer größten Annäherung von 250 km. Im Oktober 2009 wurde die Mission bis Ende 2012 ein weiteres Mal verlängert.
Mehr Info...


Stand der Daten: 13. August 2010, regelmäßige Aktualisierung
 
© DLR, Regional Planetary Image Facility, Rutherfordstr. 2, D-12489 Berlin 
Redaktion: Susanne Pieth 
WWW-Bearbeiter: Susanne Pieth, Carsten Keller, Susann Lier 
Erstellt: 01.09.1998
Letzte Änderung:26.03.2020
Impressum & Datenschutz