Institut für Planetenforschung
Missionsarchiv
Photojournal
DLR Home
Bestandskatalog

Forschung

Öffentlichkeitsarbeit

Über die RPIF

Links

Site Map
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  

Bildmaterial

Galileo

Klicken auf die blaue Bildnummer bringt Sie zur entsprechenden Photojournal-Seite!

BildnummerBeschreibung
P-37297 Erde, Teil der Antarktis, Ross- Eisschelf, aufgenommen am 8.12.1990
P-37298Mondsichel mit dem Mare Imbrium, Krater Copernicus und stark verkratertem Hochland, aufgenommen am 8.12.1990
P-37299Mond, westliche Hemisphäre mit dem Mare Orientale, Oceanus Procellarum und den hellen Hochebenen der Mondrückseite, Aufnahme: 8.12.1990
P-37327Mond, westliche Hemisphäre mit dem Mare Orientale, Oceanus Procellarum und den hellen Hochebenen der Mondrückseite, aufgenommen durch den Grünfilter am 8.12.1990 aus einer Entfernung von 565.000 km
P-37328Erde, globale Ansicht mit Südamerika, aufgenommen am 11.12.1990 mit dem 1 Micron-Filter
P-37329 cMond, westliche Hemisphäre mit dem Mare Orientale, Oceanus Procellarum und den hellen Hochebenen der Mondrückseite, Farbaufnahme, aufgenommen am 9.12.1990
P-37330 cErde, globale Ansicht mit Südamerika, aufgenommen unter Verwendung der Filter Rot, Grün und Violett am 11.12.1990
P-37331 cFarbansicht der Wüste Simpson in Australien, aufgenommen am 8.12.1990 aus einer Entfernung von 56.000 km
P-37340 cErdrand, nach Norden über die Antarktis blickend, aufgenommen am 8.12.1990 unter Verwendung der Filter Rot, Grün und Violett
P-37356 cMultispektrale Karte von Australien und die umgebenden Meere, aufgenommen mit dem Near Infrared Mapping Spectrometer am 8.12.1990
P-37363 cZwei Falschfarbenansichten des Mondes, aufgenommen am 8./9.12.1990 unter Verwendung der Filter Violett und zwei im Nahen Infrarot-Bereich
P-37364 Mond, zwei globale Ansichten mit Oceanus Procellarum, Mare Imbrium, Mare Humorum und Mare Orientale, aufgenommen am 8./9.12.1990
P-37368Ostküste Australiens, aufgenommen am 8.12.1990
P-37382Erde, globale Ansicht mit Südamerika, aufgenommen unter Verwendung der Filter Rot, Grün und Violett am 11.12.1990
P-37384Erde, globale Ansicht mit Australien, aufgenommen unter Verwendung der Filter Rot, Grün und Violett am 11.12.1990
P-37385Erde, globale Ansicht mit dem Pazifischen Ozean, aufgenommen unter Verwendung der Filter Rot, Grün und Violett am 11.12.1990
P-37593Erde, Antarktis, Mosaik aus 40 Einzelbildern, aufgenommen am 8.12.1990 unter Verwendung der Filter Rot, Grün und Violett
P-37630Erde, vier globale Farbansichten, Südamerika, Pazifik, Indien und Australien sowie Afrika, aufgenommen am 11.12.1990
P-39695Mond, globale Falschfarbenansicht mit Mare Orientale und Gradnetz
P-41432Mond, Nordpolregion, Blick über die vulkanischen Ebenen des Mare Imbriums und den Krater Pythagoras,aufgenommen am 9.12.1992 unter Verwendung des Filters Violett
P-41456Langzeit-Aufnahme im Rahmen eines Kommunikationsexperiments mit pulsierenden Laserstrahlen
P-41474Erde, Nordostafrika und Arabische Halbinsel, Farbaufnahme, aufgenommen am 9.12.1992
P-41475Nordpolregion des Mondes mit Mare Imbrium, Mare Serenitatis und Mare Crisium, Mosaik aus 18 Einzelbildern (Bildverarbeitung: DLR)
P-41476Vier Ansichten des Mondes, aufgenommen mit dem Near Infrared Mapping Spectrometer während des zweiten Vorbeifluges an Erde und Mond
P-41477Falschfarbenansicht einer Region auf dem Mond, Mosaik aus 4 Einzelbildern, aufgenommen am 7.12.1992
P-41483Schrägansicht der Nordpolregion des Mondes mit Mare Imbrium, Mare Serenitatis, Mare Tranquilitatis und Mare Crisium, Mosaik aus 18 Einzelbildern
P-41490Falschfarbenmosaik der Nordpolregion des Mondes aus 53 Einzelbildern, aufgenommen unter Verwendung von drei spektralen Filtern am 7.12.1992
P-41491Falschfarbenmosaik des Mondes aus 15 Einzelbildern, aufgenommen unter Verwendung von drei Farbfiltern am 7.12.1992 aus einer Entfernung von 425.000 km
P-41492Erde, globale Farbansicht mit Antarktis am unteren Rand und dem Pazifischen Ozean, aufgenommen am 11.12.1992
P-41493Erde, Falschfarbenmosaik des zentralen Teils der Anden in Südamerika, aufgenommen unter Verwendung von Filtern im sichtbaren Bereich und im nahen Infrarot im Dezember 1992
P-41508Ansicht des Mondes im Orbit um die Erde, aufgenommen am 16.12.1992 aus einer Entfernung von 6,2 Mio. km
P-42501ACGlobale Ansicht der Erde mit der Antarktis im Mittelpunkt, Mosaik aus mehreren Einzelbildern, die über 24 Stunden gewonnen wurden
PIA00342Montage: Erde und Mond maßstäblich aus einzelnen Aufnahmen
PIA00404 Nordpolregion des Mondes, Farbmosaik
PIA00405Globale Ansicht des Mondes, farbverstärkt
 

Clementine

BildnummerBeschreibung
CL-1 Clementine Imagery - Überblick über die verschiedenen Datenprodukte
CL-2 Sonde Clementine
CL-3 Techniker bei der Montage der Sonde
CL-4 Instrumente auf Clementine - UV/Visible Camera
CL-5 Instrumente auf Clementine - Long Wave Infrared Camera
CL-6 Instrumente auf Clementine - High Resolution Camera
CL-7 Instrumente auf Clementine - Star Tracker Camera
CL-8 Instrumente auf Clementine - Laser Transmitter
CL-9 Instrumente auf Clementine - Near-Infrared Camera
CL-10 Mond, Sonne und Erde aufgenommen von Star Tracker Camera A
CL-11 Erdkugel (Afrika), UV/Visible Camera
CL-12 Erdsichel
CL-13 5 Aufnahmen der Erdkugel in den einzelnen Filtern und Farbkomposition, UV/Visible Camera
CL-14 Star Tracker Aufnahme vom Erdrand
CL-15 Erde, High Resolution Camera
CL-16 Erdkugel aus einer Entfernung von 174.000 km, UV/Visible Camera
CL-17 Erde, Ostafrika
CL-18 Mond, Star Tracker Camera
CL-19 Tsiolkovskij Krater, UV/Visible Camera
CL-20 Rydberg Krater, Near Infrared Camera
CL-21 Copernicus Krater, UV/Visible Camera
CL-22 Froelich und Lovelace Krater, Near Infrared Camera
CL-23 Antoniadi Krater, UV/Visible Camera
CL-24 Plato Krater, UV/Visible Camera
CL-25 Tycho Krater, UV/Visible Camera
CL-26 Orbit 211, Nördlicher Abschnitt, UV/Visible Camera
CL-27 Chant Krater, Near-Infrared Camera
CL-28 Chant Krater, UV/Visible Camera
CL-29 Tycho Krater, UV/Visible Camera, mit verschiedenen Filtern
CL-30 Topographische Karte des Mondes, in km
CL-31 Karte: Freiluft-Anomalie des Mondes
CL-32 Topographische Karte des Mare Orientale
CL-33 Topographische Karte des Mondes und Karte der Schwerkraftanomalie
CL-34 Abdeckung des Mondes durch Clementine am 24. März 1994
CL-35 Clementine Missionsprofil
CL-36 Künstlerische Darstellung der Sonde im Mondorbit
CL-37 Start der Clementine-Mission von der Vandenberg Air Force Base, California
CL-38 Aussagefähige Bilder zu Bildorientierung und Blickfeld der einzelnen Kameras
CL-39 Südpol des Mondes, Mosaik aus über 1500 Clementine Aufnahmen

CL-40

Detail vom Boden des Kraters Schrödinger, Aufnahmebereich der High-Resolution Camera als Vergleich dargestellt
CL-41 Globale Karte der Albedo vom 750 nm Filter der Clementine UV-VIS Camera, Mondvorderseite
CL-42 Globale Karte der Albedo vom 750-nm Filter der Clementine UV-VIS Camera, Mondrückseite
CL-43 Krater Copernicus, Mosaik aus über 80 Aufnahmen im ultravioletten und sichtbaren Licht
CL-44 Falschfarbenmosaik des Kraters Copernicus, zeigt Farbdifferenzen für die östliche Hälfte
CL-45 Aristarchus Plateau, Falschfarbenmosaik
CL-46 Globale Farbansichten des Mondes, niedrig aufgelösend
CL-47 Farbkodierte globale Karte der Eisenverteilung auf dem Mond
CL-48 Topographische Karte des Mondes aus den Daten des Laser Altimeters
CL-49 Höhenkarte des South Pole Aitken Beckens, Bildmittelpunkt: -56°, 180°
CL-50 Dreidimensionale Darstellung des South Pole Aitken Beckens aus den Daten des Laserhöhenmessung
CL-51 Globale Ansicht des Mondes, aufgenommen von der Star Tracker Camera
CL-52 Globale Ansicht der Erde über dem Nordpol des Mondes
CL-53 Globale Ansicht der Erde, aufgenommen von Clementine während der Mondumläufe
CL-54 Perspektivische Falschfarbenansicht des Kraters Kopernikus
CL-55 Mosaik der Region Aristarchus in "Echt"-Farben
CL-56 Falschfarbenmosaik des Aristarchus Plateau
CL-57 Karte der Eisenkonzentrationen in der Region Aristarchus
CL-58 Apollo 16-Landestelle in "Echt"-Farben
CL-59 Falschfarbenkomposit der Apollo 16-Landestelle
CL-60 Karte der Eisenkonzentrationen an der Apollo 16-Landestelle
CL-61 Globale Karte der Eisenkonzentrationen (Vorder- und Rückseite)
CL-62 Globale Karte der Titankonzentrationen (Vorder- und Rückseite)
CL-63 Höhenkodierte globale Karte
CL-64 Karte der Schwankungen der Krustenmächtigkeit
CL-65 Hochauflösendes Mosaik des Mare Orientale (Auflösung 250 m pro Bildpunkt)
CL-66 Falschfarbenansicht des Mare Orientale im Vergleich zum hochauflösenden Mosaik
CL-67 Karte der Eisenkonzentrationen im Mare Orientale
CL-68 Altimeterkarte, zentriert auf das Mare Orientale
CL-69 Karten, auf das South Pole-Aitken Becken zentriert: Albedo, Topographie, Eisengehalt, Titangehalt
CL-70 Krater Dionysius in "Echt"-Farbe
CL-71 Karte der Eisenkonzentrationen, Krater Dionysius
CL-72 Mosaik des Südpols
CL-73 Mosaik des Nordpols

CL-74

Mosaike des Südpols, aufgenommen mit einem Monat Abstand, unterschiedliche Beleuchtungsbedingungen
CL-76Globale Karten: Topographie und Free-Air Gravity
CL-77Globale Karten: Topographie, Free-Air Gravity, Bouguer-Anomalie und Krustendicke
CL-78Prinzip der Stereobeobachtung von Clementine
CL-79Mosaik des Kraters Kopernikus aus Aufnahmen der UV/VIS-Kamera, rechte Bildhälfte: Falschfarbenkomposit der linken Kraterhälfte
CL-79Mosaik des Kraters Copernicus aus Aufnahmen der UV/VIS-Kamera, rechte Bildhälfte: Falschfarbenkomposit der linken Kraterhälfte
CL-80Mosaik der Südpolregion aus etwa 1.500 Aufnahmen, orthografische Projektion
CL-81Mosaik der Südpolregion aus etwa 1.500 Aufnahmen, orthografische Projektion, mit Gradnetz
CL-82Schrägansicht der Apollo-16-Landestelle, Mosaik aus 5 Aufnahmen
CL-83Mare Humboldtianum
CL-84Globale Mondkarte nach Clementine-Daten
CL-85Mare Orientale, Mosaik, Auflösung: 200 m pro Bildpunkt
CL-86Mare Orientale, digitales Höhenmodells eines Streifens von 600x60 km, Höhenunterschied 7000 m
CL-87Krater Kopff, Detail aus Bild CL-86, Auflösung 200 m pro Bildpunkt, fünffach überhöht
CL-88Montage: Bildstreifen des Höhenmodells, Gesamtansicht des Mare Orientale und Falschfarbenansicht des Kraters Kopff
CL-89Mare Orientale, digitales Höhenmodells eines Streifens von 600x60 km, die Höhe ist farbkodiert
CL-90Südpolgebiet, digitales Höhenmodell eines Teilbereiches mit Schwarzweißbild überlagert
CL-91Erdsichel aus einer Entfernung von 78.000 km, aufgenommen mit der UV/VIS-Kamera am 11.2.1994
CL-92Erde, globale Ansicht, Mosaik über 70 Einzelaufnahmen der hochauflösenden Kamera aus einer Entfernung von 11.4.1994
CL-93Erde, Insel Madagaskar unter Wolken, aufgenommen mit der UV/VIS-Kamera
CL-94Erde, Afrika und Victoria-See unter Wolken, aufgenommen mit der UV/VIS-Kamera
CL-95Mond kurz vor Sonnenuntergang, Sonnenkorona und Sterne sind im Hintergrund sichtbar
CL-96Krater Rydberg bei 47° N und 97° W, Mosaik aus Aufnahmen der UV/VIS-Kamera
CL-97Krater Plato bei 51° N und 9° W, aufgenommen mit der UV/VIS-Kamera bei 1 Micron
CL-98Startracker-Aufnahme des Mondes mit Sonnenaufgang und Planeten Saturn, Mars und Merkur, farbverstärkt
CL-99Mond, beleuchtet vom reflektierten Licht der Erde mit sichtbarer Sonnenkorona, Startracker-Kamera
CL-100Mond, beleuchtet vom reflektierten Licht der Erde, Startracker-Kamera
CL-101Globale Karte der Albedo vom 750 nm-Filder der UV/VIS-Kamera, Südpol
CL-102Globale Karte der Albedo vom 750 nm-Filder der UV/VIS-Kamera, Nordpol
CL-103Teil der Nordpolregion entlang 180° W von 69° N bis 90° N, Mosaik aus Aufnahmen der UV/VIS-Kamera
CL-104Schrägansicht des Beckens Gagarin mit Einschlagskrater Jules Verne, Farbkomposit
CL-105Erde global über dem Nordpol des Mondes mit Krater Plaskett bei 180° W und 82°N im Vordergrund
CL-106Mond, von der Erde beschienen, mit Sonnenkorona und Venus, farbverstärkte Startracker-Aufnahme
CL-107Mare Orientale und Umgebung, Karte mit Gravitationssignaturen
CL-108Venus über dem von der Erde beschienenen Mond, Startracker-Aufnahme
CL-109Einschlagskrater Aristarchus, Falschfarbendarstellung, deutlich erkennbar die verschiedenen Auswurfablagerungen
CL-110Plateau des Kraters Aristarchus mit gewundener Rille Vallis Schroteri, Falschfarbendarstellung
CL-111Karte des Mondes auf der Basis von Clementine-Daten

 

Cassini-Vorbeiflug

BildnummerBeschreibung
PIA02321Mondvorderseite, Auflösung: 2,3 km pro Bildpunkt
PIA02322Serie von 3 Aufnahmen der Mondvorderseite in den Spektralbereichen grün, blau und ultraviolett, Auflösung: 2,3 km und 4,6 km pro Bildpunkt
PIA02323Mond, Movie der Annäherung aus drei Aufnahmen der Telekamera während des Vorbeiflugs im August 1999
PIA02324Mond, Movie der Annäherung aus Aufnahmen der Weitwinkelkamera während des Vorbeiflugs im August 1999
 
© DLR, Regional Planetary Image Facility, Rutherfordstr. 2, D-12489 Berlin 
Redaktion: Susanne Pieth 
WWW-Bearbeiter: Susanne Pieth, Carsten Keller, Susann Lier 
Erstellt: 01.09.1998
Letzte Änderung: 23.04.2019
Impressum & Datenschutz