Institut für Planetenforschung
Missionsarchiv
Photojournal
DLR Home
Bestandskatalog

Forschung

Öffentlichkeitsarbeit

Über die RPIF

Links

Site Map
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  

Bildmaterial

Cassini

Saturnmond Enceladus (bis PIA07999)

Klicken auf die blaue Bildnummer bringt Sie zur entsprechenden Photojournal-Seite!

BildnummerBeschreibung
PIA03551 Enceladus, dunkle Brüche aus kristallinem Eis am Südpol bei 2 Micron, VIMS
PIA03552Beobachtung des Sterns Bellatrix hinter Enceladus, Ultraviolet Imaging Spectrograph
PIA03553Enceladus, Wasserdampf und Teilchen über dem Mond, Diagramm der Daten des Ion Neutral Mass Spectrometer und Cosmic Dust Analyzer
PIA03554Vorbeiflug von Cassini an Enceladus, Einzelbild und Animation
PIA05422Enceladus, halbglobale Ansicht aus 1,6 Mill. km Entfernung, Telekamera
PIA06179Enceladus, globale Karte mit aufgetragenen geplanten Beobachtungsgebieten während des nahen Vorbeiflugs am 17.2.2005
PIA06187Enceladus, globale Falschfarbenansicht zur Verdeutlichung der Oberflächenstrukturen aus etwa 179.680 km Entfernung
PIA06188 Enceladus, hochauflösende Ansicht einer Region mit glatten Ebenen nördlich des Äquators auf der Saturn zugewandten Hemisphäre aus 21.208 km Entfernung
PIA06189 Enceladus, hochauflösende regionale Ansicht von Gräben und Bergrücken in Stereo, Anaglyph
PIA06190Enceladus, hochauflösende regionale Ansicht von Gräben und Bergrücken aus 10.750 km Entfernung, 60 m pro Bildpunkt
PIA06191Enceladus, hochauflösendes Mosaik aus vier Einzelbildern mit zahlreichen Gräben, Brüchen und Kratern von ca. 254° W bis 296° W und 60° S bis zum Äquator
PIA06205Enceladus, globale Karte mit den aufgetragenen geplanten Beobachtungsgebieten für den zweiten sehr nahen Vorbeiflug (E4)
PIA06206Enceladus, regionales Mosaik mit zahlreichen Brüchen und Kratern aus Entfernungen von 13.000 bis 5.200 km
PIA06207Enceladus, regionales Falschfarbenmosaik mit Kratern, Brüchen und Bergrücken aus 29.000 km Entfernung, 170 m pro Bildpunkt
PIA06208Enceladus, globale Falschfarbenansicht mit Saturn im Hintergrund aus 94.000 km Entfernung
PIA06209Enceladus, regionale Falschfarbenansicht mit Grabensystem und gefurchtem Gebiet aus 25.700 km Entfernung, 150 m pro Bildpunkt
PIA06210Enceladus, regionale Falschfarbenansicht mit zahlreichen Kratern bei 28,7° N und 192,5° W aus 21.300 km Entfernung
PIA06211Enceladus, hochauflösende farbverstärkte Detailansicht mit Bergrücken, Brüchen und Kratern bei -3° und 218° Länge aus 5.200 km Entfernung, 30 m pro Bildpunkt
PIA06212Enceladus, hochauflösendes Anaglyph der Oberfläche mit Kratern, Bergrücken und Brüchen
PIA06213Enceladus, regionale Ansicht mit Kratern, Brüchen und Bergrücken aus 25.700 km Entfernung
PIA06214Enceladus, hochauflösendes Anaglyph der Oberfläche mit Kratern, Bergrücken und Brüchen
PIA06215Enceladus, Detailansicht mit Kratern, Bergrücken und Brüchen aus 14.000 km Entfernung, 85 m pro Bildpunkt
PIA06216Enceladus, hochauflösendes Anaglyph der Oberfläche mit Kratern und Brüchen
PIA06217Enceladus, hochauflösende Detailansicht mit Kratern und Brüchen aus 11.900 km Entfernung, 70 m pro Bildpunkt
PIA06246 Enceladus, Karte mit aufgetragenen Beobachtungsgebieten für den nahen Vorbeiflug am 14. Juli 2005
PIA06247Enceladus, langgestreckte, leicht gewundene, fast parallele Gräben in den südpolaren Breiten aus 20.720 km Entfernung
PIA06248 Enceladus, hochauflösendes Detail der Oberfläche mit alten Kratern und zahlreichen Gräben aus 11.500 km Entfernung
PIA06249Enceladus, globale Ansicht in Falschfarben aus 112.100 km Entfernung
PIA06250 Enceladus, zwei Detailansichten aus der Südpolregion mit erkennbaren großen Steinen aus 208 km Entfernung
PIA06251 Enceladus, Detail der von tektonischen Brüchen überzogenen Südpolregion aus 208 km Entfernung, Weitwinkelaufnahme
PIA06252 Enceladus, Detail der Südpolregion mit erkennbaren großen Steinen aus 208 km Entfernung
PIA06253Enceladus, globale Ansicht, Einzelbild und Movie der Annäherung zum sehr nahen Vorbeiflug, Falschfarben
PIA06254 Enceladus, globale Ansicht in hoher Auflösung, Falschfarben
PIA06430Enceladus, Entdeckung der dynamischen Atmosphäre, grafische Darstellung
PIA06431Beobachtung des Sterns Gamma Orionis hinter Enceladus zum Nachweis der Atmosphäre, Ultraviolet Imaging Spectrograph
PIA06432Enceladus, globale Temperaturkarten mit überraschend warmen Fleck am Südpol, Composite Infrared Spectrometer
PIA06433Enceladus, Teil des Südpols mit Kennzeichnung der warmen Stellen direkt auf einem der Brüche, ISS und Composite Infrared Spectrometer
PIA06443Enceladus, globale Ansicht der dunklen Seite des Mondes und Spektrum der Ausbrüche am Südpol, VIMS
PIA06531Enceladus, fast globale Ansicht der nachfolgenden Hemisphäre aus 766.000 km Entfernung
PIA06547Enceladus, halbglobale Ansicht aus 1,8 Mill. km Entfernung
PIA06597Tethys und Enceladus in einer einzelnen Aufnahme aus 3,7 Mill. km bzw. 2,2 Mill. km Entfernung
PIA06620Rhea und Enceladus, halbglobale Ansichten aus 2 Mill. bzw.2,5 Mill. km Entfernung
PIA06566Enceladus, fast globale Ansicht der nachfolgenden Hemisphäre mit linearen Strukturen in der Region Diyar Planitia aus 672.000 km Entfernung
PIA06579Enceladus als schmale Sichel in Echtfarbe aus 209.300 km Entfernung
PIA06581Enceladus, halbglobale Ansicht der führenden Hemisphäre mit runzligem Gebiet aus 367.000 km Entfernung
PIA06628Enceladus knapp oberhalb des Ringsystems in nahezu Kantenstellung aus 1,1 Mill. km Entfernung
PIA06653Enceladus oberhalb des Ringsystems in Echtfarbe aus 2,2 Mill. km Entfernung
PIA07370Eneceladus, künstlerische Darstellung der Entdeckung der Atmosphäre mit dem Magnetometer
PIA07459Enceladus, Detail der Oberfläche im Infrarot, Falschfarbendarstellung, VIMS, aus 9.145 km Entfernung
PIA07619Enceladus oberhalb des Ringsystems aus 2,3 Mill. km Entfernung
PIA07641Enceladus, halbglobale Ansicht vor Ringsystem aus 1,2 Mill. km Entfernung
PIA07645Dione und Enceladus mit Ringsystem in Kantenstellung aus 2,1 Mill. km bzw. 1,5 Mill. km Entfernung
PIA07664Tethys und Enceladus als Sicheln aus 970.000 km bzw. 1,1 Mill. km Entfernung
PIA07694Enceladus, halbglobale Ansicht mit Übergangszone zwischen jüngerem und älterem verkratertem Gebiet aus 108.000 km Entfernung
PIA07708Enceladus, globale Ansicht mit feinen Details in Falschfarben aus 153.000 km Entfernung
PIA07709Enceladus, globale Ansicht mit feinen Details im Infrarot (752 nm) aus 153.000 km Entfernung
PIA07719Enceladus, nördliche Hemisphäre in polarer stereographischer Projektion, Kombination mit Voyager-Aufnahmen
PIA07720Enceladus, südliche Hemisphäre in polarer stereographischer Projektion, Kombination mit Voyager-Aufnahmen
PIA07721Enceladus, nördliche Hemisphäre in polarer stereographischer Projektion mit hervorgehobenen Bruchmuster, Kombination mit Voyager-Aufnahmen
PIA07722Enceladus, südliche Hemisphäre in polarer stereographischer Projektion mit hervorgehobenen Bruchmuster, Kombination mit Voyager-Aufnahmen
PIA07723 Enceladus, Karte der Südpolregion mit geplanter Aufnahmesequenz für den Vorbeiflug am 14. Juli 2005
PIA07724 Encedalus, globale Ansicht im Grö§ßenvergleich mit Großbritannien
PIA07725 Enceladus, Grafik eines möglichen Modells für den Mechanismus, der Wasserdampf und kleine Eispartikel über dem Südpol erzeugt (Sublimationsmodell)
PIA07726 Enceladus, Grafik eines möglichen Modells für den Mechanismus, der Wasserdampf und kleine Eispartikel über dem Südpol erzeugt (Entlüftungsmodell)
PIA07727 Enceladus, Grafik eines möglichen Modells für den Mechanismus, der Wasserdampf und kleine Eispartikel über dem Südpol erzeugt (Flussmodell)
PIA07758Enceladus, globale Ansicht der Nachtseite mit deutlich erkennbaren "Fontänen" feinen Materials in der Südpolregion
PIA07759Enceladus, globale Ansicht der Nachtseite mit deutlich erkennbaren "Fontänen" feinen Materials in der Südpolregion, farbverstärkt und coloriert
PIA07760Enceladus, zwei Ansichten der Nachtseite mit deutlich erkennbaren "Fontänen" feinen Materials in der Südpolregion aus 209.400 km Entfernung
PIA07762 Enceladus, Rand im Südpolgebiet mit erkennbaren Eruptionen, Einzelbild und Movie
PIA07767Vier große Saturnmonde Rhea, Iapetus, Enceladus und Dione , Montage
PIA07777 Enceladus, globale digitale Karte in äquidistanter Projektion, Maßstab: 110 m pro Pixel
PIA07793Enceladus, Südpolregion mit aufgetragenen gemessenen Temperaturen im Bereich der "Tiger stripes" bei 135° W und 65° S
PIA07794Enceladus, Südpolregion mit aufgetragenen gemessenen Temperaturen im Bereich der "Tiger stripes" bei 120° W und 82° S
PIA07798 Enceladus, Südpolregion bei Nacht mit Auswurf eisigen Materials im Gegenlicht aus 321.000 km Entfernung, schwarzweiß und farbkodiert
PIA07800Enceladus, fast globale Ansicht der südlichen Hemisphäre, farbverstärkt
PIA07801Enceladus, globale Ansicht der Südpolregion bei Nacht mit Auswurf eisigen Materials im Gegenlicht aus 209.400 km Entfernung, schwarzweiß und farbkodiert
PIA07804Saturnmonde Rhea, Mimas und Enceladus aus 3 Mill. km Entfernung zu Rhea, ISS, Einzelbild und Movie
PIA07869Enceladus, Movie mit Audio-Daten der von der Atmosphäre verursachten Wellen nach Magnetometer-Daten
PIA07869Enceladus, Diagramm der von der Atmosphäre verursachten Wellen nach Magnetometer-Daten

 

 
© DLR, Regional Planetary Image Facility, Rutherfordstr. 2, D-12489 Berlin 
Redaktion: Susanne Pieth 
WWW-Bearbeiter: Susanne Pieth, Carsten Keller, Susann Lier 
Erstellt: 01.09.1998
Letzte Änderung: 09.10.2017