Institut für Planetenforschung
Missionsarchiv
Photojournal
DLR Home
Bestandskatalog

Forschung

Öffentlichkeitsarbeit

Über die RPIF

Links

Site Map
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  

Bildmaterial

Cassini

Saturnmond Enceladus (bis PIA10499)

Klicken auf die blaue Bildnummer bringt Sie zur entsprechenden Photojournal-Seite!

BildnummerBeschreibung
PIA08128Enceladus über dem Ringsystem in Kantenstellung vor Saturn in Echtfarbe aus 200.000 km Entfernung
PIA08133Ringsystem in Kantenstellung mit Rhea und Enceladus aus 4,3 Mill. km Entfernung zu Enceladus
PIA08144Saturn, fast globale Ansicht mit Ringsystem in Kantenstellung, Ringschatten und Tethys aus 2,8 Mill. km Entfernung
PIA08150 Enceladus und Dione knapp oberhalb des Ringsystems in Kantenstellung im Ultraviolett (338 nm) aus 2,6 Mill. km Entfernung zu Enceladus
PIA08165Ringsystem in Kantenstellung mit Tethys, Enceladus und Janus aus 2,4 Mill. km Entfernung von Tethys, ISS
PIA08166Saturn, halbglobale Farbansicht mit Ringsystem in Kantenstellung und Enceladus aus 2,1 Mill. km Entfernung, ISS
PIA08180Enceladus passiert Rhea, zwei Aufnahmen im Abstand von einer Minute aus 3,4 Mill. km Entfernung zu Rhea, ISS
PIA08182Vier Monde im "Saturnschein": Tethys, Janus, Epimetheus und Enceladus aus 3,7 Mill. km Entfernung zu Saturn
PIA08195Saturn, Nachtseite mit Ringsystem in nahezu Kantenstellung und Enceladus aus 2,1 Mill. km Entfernung zum Mond
PIA08197Enceladus vor der Nachtseite Saturns mit Ringsystem in Kantenstellung aus 2,1 Mill. km Entfernung
PIA08199Enceladus mit Jets in der Südpolregion vor Saturn mit Ringsystem im polarisierten grünen Licht aus 2,1 Mill. km Entfernung
PIA08207Enceladus und Janus unterhalb des F-Rings aus 565.000 km Entfernung zu Janus
PIA08216 Ringsystem, unbeleuchtete Seite und Monde Titan, Tethys und Enceladus im sichtbaren grünen Licht aus 5,3 Mill. km Entfernung zu Titan
PIA08217Ringsystem, in Kantenstellung, unbeleuchtete Seite mit Enceladus und Rhea aus 3,9 Mill. km Entfernung zu Enceladus
PIA08220Ringsystem, unbeleuchtete Seite mit Mimas und Enceladus aus 2,9 Mill. km Entfernung zu Mimas
PIA08222Ringsystem, unbeleuchtete Seite mit Mimas und Enceladus aus 3,9 Mill. km Entfernung zu Mimas
PIA08224Rhea und Enceladus im Saturnschein aus 4,5 Mill. km Entfernung zu Rhea
PIA08226Enceladus, Eisjets am Südpol mit E-Ring im Hintergrund, farbkodiert, aus 1,9 Mill. km Entfernung
PIA08229Rhea und Enceladus als Sicheln aus 1,4 Mill. km Entfernung zu Rhea
PIA08237Enceladus knapp hinter Rhea als Sicheln aus 1,4 Mill. km Entfernung zu Rhea
PIA08249Enceladus im Saturnschein mit erkennbaren Ausstoß von Wasser im sichtbaren grünen Licht aus 2,2 Mill. km Entfernung
PIA08258Enceladus im Saturnschein mit erkennbaren Ausstoß von Wasser im sichtbaren grünen Licht aus 2,2 Mill. km Entfernung
PIA08276Enceladus, halbglobale Ansicht aus 560.000 km Entfernung
PIA08280Enceladus, Südpolregion mit jüngerem Gebiet im polarisiertem grünen Licht aus 66.000 km Entfernung
PIA08286Enceladus, halbglobale Ansicht mit erkennbaren Strukturen im polarisiertem Ultraviolett aus 141.000 km Entfernung
PIA08312Enceladus, halbglobale Ansicht mit erkennbaren Strukturen aus 521.000 km Entfernung
PIA08321Ringsystem, Feiner E-Ring mit Enceladus und Tethys im Hintergrund aus 2,1 Mill. km Entfernung
PIA08336Ringsystem in nahezu Kantenstellung und Enceladus mit mehreren erkennbaren Jets aus Eispartikeln aus 930.000 km Entfernung
PIA08337Ringsystem und Enceladus mit Jets aus Eispartikeln aus 1,303 Mill. km Entfernung
PIA08342Enceladus, globale digitale Karte in äquidistanter Projektion
PIA08350Ringsystem in Kantenstellung sowie Mondsichel von Enceladus hinter Rhea-Sichel, Einzelbild und Movie
PIA08353Enceladus, globale Ansicht mit Sarandib Planitia, Labtayt Sulci, Cashmere Sulci, Cufa Dorsa, Ebony Dorsum und Samarkand Sulci
PIA08354Enceladus, globale Ansicht mit Diyar Planitia, Falschfarben
PIA08385Enceladus, Karte der Südpolregion mit aufgetragenen Jetquellen und Hot Spots
PIA08386Enceladus, Rand des Mondes in der Südpolregion mit erkennbaren Jets aus 148.000 km Entfernung, Falschfarben
PIA08387Saturn, globale Ansicht mit Dione, Enceladus, Mimas, Rhea, Tethys und Titan aus der Sicht von Iapetus aus 3,3 Mill. km Entfernung
PIA08394Saturn mit Ringsystem in Kantenstellung, Schattenwurf, Tethys, Enceladus, Hyperion und Epimetheus aus 2 Mill. km Entfernung
PIA08408Enceladus, globale Karte mit geplanter Abdeckung für den nahen Vorbeiflug am 12. März 2008
PIA08409Enceladus, Nordpolregion unter anderem mit den Kratern Ali Baba, Aladdin und Samarkand Sulci aus 32.000 km Entfernung
PIA08417Enceladus, globale Karte in einfacher zylindrischer Projektion (Daten bis Juni 2008)
PIA08419 Enceladus-Atlas, komplettes Set im Maßstab 1:500.000, Index und Einzelkarten
PIA08500Enceladus, grafische Darstellung des inneren Aufbaus mit warmen Materials geringerer Dichte, das zur Oberfläche aufsteigt
PIA08829Enceladus als Sichel mit Eisjets im Ultraviolett (338 nm) aus 1,4 Mill. km Entfernung
PIA08835Enceladus, halbglobale Ansicht mit Südpolgebiet aus 339.000 km Entfernung
PIA08881Enceladus, halbglobale Ansicht der Südpolregion, farbverstärkt, aus 657.000 km Entfernung
PIA08915Enceladus, globale Ansicht der hohen nördlichen Breiten aus 1,7 Mill. km Entfernung
PIA08919Ringsystem, feines Band des E-Rings mit Enceladus und Tethys aus 3,9 Mill. km Entfernung zu Enceladus
PIA08921Enceladus im Gegenlicht mit erkennbaren Jets mit Schatten auf dem E-Ring aus 2,2 Mill. km Entfernung
PIA08954Enceladus als Sichel mit erkennbaren Jets am Südpol aus 188.000 km Entfernung
PIA08980Enceladus, globale Ansicht mit dunklen Sulci am Südpol im Infrarot aus 615.000 km Entfernung
PIA09003Enceladus, globale Ansicht der führenden Hemisphäre im polarisiertem grünen Licht aus 293.000 km Entfernung
PIA09016Ringsystem in Kantenstellung mit Titan, Epimetheus, Enceladus und Rand des Planeten mit Ringschatten aus 1,4 Mill. km Entfernung
PIA09037Enceladus, Temperaturkarten des Südpolgebiets vom Juli 2005 und Nov. 2006, CIS
PIA09209Enceladus, Mechanismus der Jets am Südpol, künstlerische Darstellung
PIA09729Enceladus vor Dione, globale Ansichten aus 1,9 Mill. km Entfernung zu Enceladus und 2,2 Mill. km zu Dione
PIA09732Saturn mit Ringsystem in Kantenstellung und Schattenwurf sowie Dione, Enceladus und Mimas im Infrarot (752 nm) aus 4,1 Mill. km Entfernung
PIA09761Enceladus als Sichel mit erkennbaren Eisjets aus 187.000 km Entfernung
PIA09762Saturn mit Ringsystem, Schattenwurf, Tethys und Enceladus im Infrarot (752 nm) aus 3,3 Mill. km Entfernung
PIA09767Saturn, halbglobale Ansicht mit Ringsystem von beleuchteter Seite, Enceladus und Mimas aus 2,2 Mill. km Entfernung
PIA09770Enceladus, halbglobale Ansicht mit wenigen Kratern bei 15° N und 109° W aus 108.000 km Entfernung
PIA09775Enceladus hinter dem unbeleuchtetem Ringsystem in nahezu Kantenstellung aus 1,6 Mill. km Entfernung
PIA09786Enceladus oberhalb des unbeleuchteten Ringsystems aus 2,1 Mill. km Entfernung
PIA09791Enceladus und Epimetheus am Saturnrand und Ringsystem von der unbeleuchteten Seite aus 1,4 Mill. km Entfernung
PIA09795Saturn, globale Ansicht mit Ringsystem, Rhea, Tethys und Enceladus im Infrarot (890 nm) aus 2,8 Mill. km Entfernung
PIA09798Saturn mit unbeleuchtetem Ringsystem, Schattenwurf, Dione und Enceladus im Infrarot (727 nm) aus 2,9 Mill. km Entfernung
PIA09824Teil des Ringsystems, Enceladus, Pandora, Janus und Mimas in natürlichen Farben aus 1,8 Mill. km Entfernung zu Saturn
PIA09882Enceladus als Sichel im sichtbaren grünen Licht aus 612.000 km Entfernung
PIA09913Saturn, südliche Hemisphäre mit großem augenförmigem Wirbel und Enceladus im polarisiertem Infrarot (752 nm) aus 1,3 Mill. km Entfernung
PIA10350Enceladus, Detail der Oberfläche im Südpolgebiet in sehr hoher Auflösung von etwa 5 m pro Pixel
PIA10351Enceladus, perspektivische Ansicht der alten verkraterten Oberfläche in hoher Auflösung
PIA10352Enceladus, Detail der Südpolregion mit den "Tiger Stripes", topographische Karte
PIA10354Enceladus, Animation der Wasserfontänen am Südpol nach Daten des Ultraviolet Imaging Spectrographs, Einzelbild und Movie
PIA10355Enceladus, Darstellung der Fontänen am Südpol nach Daten des UIS, gemessen während einer Sternbedeckung
PIA10356Enceladus, Massenspektrum der chemischen Zusammensetzung der Fontänen am Südpol, Ion and Neutral Mass Spectrometer
PIA10357Enceladus, chemische Zusammensetzung der Fontänen am Südpol im Vergleich mit der Zusammensetzung von Kometen, Ion and Neutral Mass Spectrometer
PIA10360Enceladus, topographische Karte und Temperaturkarte des Südpols im Vergleich, Composite Infrared Spectrometer
PIA10361Enceladus, Südpol, Karte der Wärmeabstrahlung, Composite Infrared Spectrometer
PIA10362Enceladus, Diagramm des Vorkommens an Wasserpartikeln während des Vorbeiflugs, Ion and Neutral Mass Spectrometer
PIA10403Enceladus, globale Ansicht der nachfolgenden Hemisphäre, Falschfarbenansicht aus 739.000 km Entfernung
PIA10422Enceladus, halbglobale Ansicht mit Südpolregion im sichtbaren grünen Licht aus 285.000 km Entfernung
PIA10436Enceladus, halbglobale Ansicht im sichtbaren grünen Licht aus 516.000 km Entfernung
PIA10445Enceladus, halbglobale Ansicht mit zahlreichen Kratern und Samarkand Sulci im polarisiertem grünen Licht aus 161.000 km Entfernung
PIA10471Enceladus, globale Ansicht zum Teil im Saturnschein der nördlichen Hemisphäre aus 448.000 km Entfernung
PIA10473Enceladus, halbglobale Ansicht mit Südpolregion aus 201.00 km Entfernung
PIA10481Saturnrand mit Ringsystem in nahezu Kantenstellung und Monde Enceladus, Pandora und Mimas aus 291.000 km Entfernung zu Enceladus
PIA10483Enceladus, halbglobale Ansicht der führenden Hemisphäre aus 108.000 km Entfernung
PIA10485Enceladus vor Saturn im Ringschatten, globale Ansicht aus 291.000 km Entfernung
PIA10498Enceladus als Sichel und erkennbaren Kratern am Terminator aus 262.000 km Entfernung

 

 
© DLR, Regional Planetary Image Facility, Rutherfordstr. 2, D-12489 Berlin 
Redaktion: Susanne Pieth 
WWW-Bearbeiter: Susanne Pieth, Carsten Keller, Susann Lier 
Erstellt: 01.09.1998
Letzte Änderung: 09.10.2017