Institut für Planetenforschung
Missionsarchiv
Photojournal
DLR Home
Bestandskatalog

Forschung

Öffentlichkeitsarbeit

Über die RPIF

Links

Site Map
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  

Bildmaterial

Cassini

Saturnmond Dione (bis PIA08999)

Klicken auf die blaue Bildnummer bringt Sie zur entsprechenden Photojournal-Seite!

BildnummerBeschreibung
PIA05418Dione in zwei verschieden prozessierten Versionen einer Aufnahme, Entfernung: 1,4 Mill. km
PIA05436Dione, halbglobale Ansicht aus 6,2 Mill. km Entfernung, Telekamera
PIA06149Dione, Animation der geplanten Beobachtung durch Cassini während des nahen Vorbeiflugs
PIA06150Dione, globale Karte mit aufgetragenen geplanten Beobachtungsgebieten während des nahen Vorbeiflugs
PIA06155Dione mit Saturn im Hintergrund in Echtfarbe
PIA06156Dione, hochauflösende Ansicht mit linearen gewundenen Strukturen aus 156.000 km Entfernung
PIA06162Dione, hochauflösendes globales Mosaik aus fünf Aufnahmen
PIA06163Dione, regionale Ansicht mit bisher höchster Auflösung
PIA06199Dione und Rhea, Movie des Vorbeiflugs aneinander aus 32 Einzelaufnahmen über 17 Minuten
PIA06199Dione und Rhea, fünf Einzelbilder aus dem Movie des Vorbeiflugs aneinander aus 32 Einzelaufnahmen über 17 Minuten
PIA06499Dione, halbglobale Ansicht mit erkennbaren hellen und dunklen Gebieten aus 8,8 Mill. km Entfernung
PIA06513Dione, halbglobale Ansicht mit hellen Streifen aus 7,3 Mill. km Entfernung
PIA06528Dione, globale Ansicht mit gut erkennbaren Strukturen der nachfolgenden Hemisphäre aus 1,2 Mill. km Entfernung
PIA06542Dione, halbglobale Ansicht mit drei auffälligen Kratern am Terminator, aus 2,4 Mill. km Entfernung
PIA06545Dione, halbglobale Ansicht mit großem Einschlagbecken in Südpolnähe aus 2,1 Mill. km Entfernung
PIA06551Dione, fast globale Ansicht der nachfolgenden Hemisphäre mit erkennbaren Kratern aus 2,5 Mill. km Entfernung
PIA06561Dione, fast globale Ansicht mit Krater Aeneas am Terminator aus 2,7 Mill. km Entfernung
PIA06607Dione über Titan im sichtbaren grünen Licht aus 1,3 Mill. bzw. 2,1 Mill. km Entfernung
PIA06611Dione, halbglobale Ansicht mit hellen Streifen im Ultraviolett (338 nm) aus 1,3 Mill. km Entfernung
PIA06626Dione, globale Ansicht im Sonnen- bzw. Saturnschein aus 1,3 Mill. km Entfernung
PIA06629Dione und Tethys, globale Ansichten mit erkennbaren Strukturen aus 1,6 Mill. bzw. 1,5 Mill. km Entfernung
PIA06634Dione, globale Ansicht der nachfolgenden Hemisphäre im Ultraviolett (338 nm) aus 1,6 Mill. km Entfernung
PIA06638Dione, halbglobale Ansicht im polarisiertem grünen Licht aus 1,8 Mill. km Entfernung
PIA06644Monde Mimas und Dione, halbglobale Ansichten aus 2,6 Mill. km Entfernung zu Saturn
PIA06647Monde Dione vor und Tethys unterhalb dem Ringsystems in Kantenstellung aus 2,7 Mill. km Entfernung
PIA06652Dione direkt hinter dem Ringsystem in Kantenstellung aus 2,1 Mill. km Entfernung
PIA07511Dione, globale Ansicht mit hellen Gebieten und Einschlagkratern aus 2,8 Mill. km Entfernung
PIA07581Dione, globale Ansicht mit Südpolregion und Struktur Cassandra aus 269.000 km Entfernung
PIA07603Dione, globale Ansicht mit Krater Dido, Antenor und Turnus sowie Carthage Linea aus 1,1 Mill. km Entfernung
PIA07618Dione, halbglobale Ansicht mit Canyons und hellem Südpolgebiet aus 2,1 Mill. km Entfernung
PIA07620Tethys und Dione, Einzelbild und Movie der teilweisen Bedeckung aus 2,4 bzw. 2,6 Mill. km Entfernung
PIA07621Tethys und Dione aus 2,1 bzw. 2,7 Mill. km Entfernung
PIA07623Tethys oberhalb und Dione unterhalb des Ringsystems aus 2,4 Mill. km Entfernung
PIA07625Dione oberhalb des Ringsystems und Pandora in der Ringebene aus 2,4 Mill. km Entfernung
PIA07627Dione unterhalb des feinen F-Rings aus 2 Mill. km Entfernung, Echtfarbe
PIA07628Dione und Tethys oberhalb und Pandora in der Ringebene aus 1,2 Mill. km Entfernung zu Saturn
PIA07630Tethys und Dione oberhalb des Ringsystems aus 860.000 km Entfernung zu Dione bzw. 1,5 Mill. km zu Tethys
PIA07636Dione mit erkennbaren Strukturen unterhalb des Ringsystems aus 1,8 Mill. km Entfernung
PIA07637Dione vor Saturn, globale Ansicht mit erkennbaren Strukturen aus 24.500 km Entfernung
PIA07638Dione, Detailansicht der Region Carthage Linea und zahlreiche Krater bei 15,4° N und 330,3° W aus 19.600 km Entfernung
PIA07644Monde Titan, Dione, Prometheus und Telesto unterhalb bzw. im Ringsystem aus 3,4 Mill. km Entfernung zu Titan
PIA07645Dione und Enceladus mit Ringsystem in Kantenstellung aus 2,1 Mill. km bzw. 1,5 Mill. km Entfernung
PIA07649Rhea und Dione als schmale Sichel aus 1,1 Mill. km bzw. 1,2 Mill. km Entfernung
PIA07658Dione vor Ringsystem in Kantenstellung im Infrarot aus 2,5 Mill. km Entfernung
PIA07659Ringsystem in Kantenstellung und Monde Dione und Tethys aus 3,5 bzw. 2,8 Mill. km Entfernung
PIA07668Dione hinter Ringsystem in Kantenstellung aus 2,8 Mill. km Entfernung
PIA07679Mimas und Dione oberhalb der Ringebene aus 2,7 bzw. 2,2 Mill. km Entfernung
PIA07681Dione und Prometheus mit Ringsystem, teilweise verschattet, aus 2,5 Mill. km Entfernung zu Dione
PIA07687Dione, globale Ansicht mit linearen Gräben und feinen Streifen aus 597.000 km Entfernung
PIA07688Dione, globale Ansicht in Falschfarben mit linearen Gräben und feinen Streifen aus 597.000 km Entfernung
PIA07690Dione, halbglobale Ansicht mit tektonischen Störungen und Kratern aus 151.000 km Entfernung
PIA07691Dione, halbglobale Ansicht in Falschfarben mit tektonischen Störungen und Kratern aus 151.000 km Entfernung
PIA07692Dione, Detail der Oberfläche mit tief verschatteten Kratern am Terminator und lineraren Störungen aus 152.000 km Entfernung
PIA07704Ringsystem in Kantenstellung mit Dione, Prometheus und Epimetheus aus 2,8 Mill. km Entfernung zu Saturn
PIA07743 Dione, globale Karte mit den geplanten Aufnahmesequenzen für den Vorbeiflug am 11. Okt. 2005
PIA07744Dione, globale Farbansicht vor dem Rand des Planeten und dem Ringsystem in Kantensicht aus 39.000 km Entfernung
PIA07745Dione als schmale Sichel, hochauflösendes Mosaik mit erkennbaren Strukturen aus 21.650 bis 25.580 km Entfernung
PIA07746Dione, hochauflösendes globales Mosaik aus 55.280 bis 27.180 km Entfernung
PIA07747Dione, hochauflösendes globales Mosaik aus 55.280 bis 27.180 km Entfernung in Falschfarben
PIA07748Dione, hochauflösendes Detail im Inneren eines Kraters bei Padua Linea, 11° S und 238° W, aus 4.486 km Entfernung
PIA07749Dione mit Saturn im Hintergrund, Einzelbild und Movie der Annäherung der Sonde an den Monde
PIA07767Vier große Saturnmonde Rhea, Iapetus, Enceladus und Dione, Montage
PIA07769Monde Rhea und Dione in Falschfarben aus 214.700 km bzw. 267.600 km Entfernung
PIA07770Dione und Rhea, Einzelbild und Movie des Vorübergangs
PIA07771Dione vor Saturn mit Ringsystem in Kantenstellung und Ringschatten, Echtfarbe, aus 803.000 km Entfernung zu Dione
PIA07776Dione, globale digitale Karte in äquidistanter Projektion, Maßstab: 977 m pro Pixel
PIA07802Ringsystem in Kantenstellung mit den Monden Epimetheus, Titan und Dione, ISS, Einzelbild und Movie
PIA07804Dione mit Janus und Epimetheus, ISS, Einzelbild aus Movie
PIA08134Dione und Tethys kurz vor der Bedeckung im sichtbaren roten Licht aus 3,7 Mill. km Entfernung zu Dione
PIA08150Enceladus und Dione knapp oberhalb des Ringsystems in Kantenstellung im Ultraviolett (338 nm) aus 2,6 Mill. km Entfernung zu Enceladus
PIA08158Dione und Janus vor Saturn mit Ringsystem in Kantenstellung im Infrarot (750 nm) aus 2,9 Mill. km Entfernung zu Saturn
PIA08174Dione, globale Ansicht im Saturnschein im polarisiertem grünen Licht aus 2,2 Mill. km Entfernung, ISS
PIA08183Dione und Rhea zu Beginn der Überdeckung aus 3,4 Mill. km Entfernung zu Dione
PIA08201Ringsystem in nahezu Kantenstellung, Nachtseite mit Dione im Infrarot (930 nm) aus 1,8 Mill. km Entfernung zu Dione
PIA08203Dione und Rhea kurz nach Vorübergang als Sicheln aus 2,7 Mill. km Entfernung zu Dione
PIA08228Mimas vor Dione im Saturnschein über Ringsystem in nahezu Kantenstellung aus 1,6 Mill. km Entfernung zu Mimas
PIA08256Dione, globale Ansicht mit hellen Kliffs und Struktur Cassandra im polarisiertem grünen Licht aus 263.000 km Entfernung
PIA08261Dione und Rhea im Sonnen- und Saturnschein aus 2,6 Mill. km Entfernung zu Dione
PIA08266Dione, Teil der Oberfläche im Saturnschein mit erkennbaren Strukturen aus 157.000 km Entfernung
PIA08293Dione, halbglobale Ansicht mit erkennbaren Strukturen aus 677.000 km Entfernung
PIA08314Dione, halbglobale Ansicht mit großen Kratern aus 1 Mill. km Entfernung
PIA08318Dione, halbglobale Ansicht mit erkennbaren Strukturen aus 939.000 km Entfernung
PIA08338Dione, globale Ansicht mit erkennbaren Strukturen aus 242.000 km Entfernung, Anaglyph
PIA08341Dione, globale digitale Karte in äquidistanter Projektion
PIA08358Saturn, Teil der nördlichen Hemisphäre mit unbeleuchteten Ringen, ausgeprägtem Schattenwurf und Dione aus 1,2 Mill. km Entfernung
PIA08387Saturn, globale Ansicht mit Dione, Enceladus, Mimas, Rhea, Tethys und Titan aus der Sicht von Iapetus aus 3,3 Mill. km Entfernung
PIA08413Dione, globale Karte in äquidistanter Projektion
PIA08418Dione-Atlas, komplettes Set im Maßstab 1:1 Million, Index und Einzelkarten
PIA08839Dione, halbglobale Ansicht mit erkennbaren Strukturen in der nördlichen Hemisphäre aus 943.000 km Entfernung
PIA08856Dione, halbglobale Ansicht mit erkennbaren Canyons und Bergen aus 299.000 km Entfernung
PIA08888Dione, halbglobale Ansicht der führenden Hemisphäre aus 1,4 Mill. km Entfernung
PIA08895Dione, globale Ansicht mit hellen Brüchen im Infrarot (930 nm) aus 927.000 km Entfernung
PIA08927Dione, halbglobale Ansicht mit erkennbaren Strukturen bei 65° S aus 571.000 km Entfernung
PIA08938Dione, halbglobale Ansicht der südlichen Hemisphäre mit erkennbaren Strukturen aus 268.000 km Entfernung, Echtfarbe
PIA08956Dione, hochauflösende globale Ansicht mit erkennbaren Strukturen bei 33° S und 74° W aus 121.000 km Entfernung
PIA08960Dione, halbglobale Ansicht mit erkennbaren hellen Brüchen aus 1,8 Mill. km Entfernung
PIA08978Dione, globale Ansicht mit hellen Streifen aus 1,8 Mill. km Entfernung
PIA08998Dione, globale Ansicht mit erkennbaren hellen Linien aus 2,6 Mill. km Entfernung
 
© DLR, Regional Planetary Image Facility, Rutherfordstr. 2, D-12489 Berlin 
Redaktion: Susanne Pieth 
WWW-Bearbeiter: Susanne Pieth, Carsten Keller, Susann Lier 
Erstellt: 01.09.1998
Letzte Änderung: 07.06.2017