Institut für Planetenforschung
Missionsarchiv
Photojournal
DLR Home
Bestandskatalog

Forschung

Öffentlichkeitsarbeit

Über die RPIF

Links

Site Map
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  

Bildmaterial

Cassini

Saturnmond Dione (bis PIA12699)

Klicken auf die blaue Bildnummer bringt Sie zur entsprechenden Photojournal-Seite!

BildnummerBeschreibung
PIA09000Dione, globale Ansicht mit Ringsystem in Kantenstellung aus 2,5 Mill. km Entfernung
PIA09004Ringsystem von der unbeleuchteten Seite in nahezu Kantenstellung mit Titan, Dione und Janus aus 1,8 Mill. km Entfernung
PIA09011Ringsystem in Kantenstellung und Monde Rhea, Atlas und Dione aus 2,9 Mill. km Entfernung zu Saturn
PIA09721Dione, globale Ansicht vor Ringsystem aus 695.000 km Entfernung
PIA09726Saturn, globale Ansicht mit Ringsystem in Kantenstellung, Schattenwurf, Titan und Dione im Infrarot (752 nm) aus 3,6 Mill. km Entfernung
PIA09727Teil des Ringsystems in Kantenstellung mit Dione und Pandora aus 2,2 Mill. km Entfernung zu Dione
PIA09729Enceladus vor Dione, globale Ansichten aus 1,9 Mill. km Entfernung zu Enceladus und 2,2 Mill. km zu Dione
PIA09731Dione und Helene mit Ringsystem in Kantenstellung aus 2,9 Mill. km Entfernung zu Saturn
PIA09732Saturn mit Ringsystem in Kantenstellung und Schattenwurf sowie Dione, Enceladus und Mimas im Infrarot (752 nm) aus 4,1 Mill. km Entfernung
PIA09742Dione, globale Ansicht mit hellen Linea aus 1,9 Mill. km Entfernung
PIA09764Dione, globale Ansicht der nachfolgenden Hemisphäre hellen Brüchen aus 45.000 km Entfernung
PIA09772Dione, globale Ansicht mit erkennbaren Oberflächenstrukturen bei 9° N und 51° W im polarisiertem grünen Licht aus 197.000 km Entfernung
PIA09783Dione und Teil des Ringsystems aus 883.000 km Entfernung
PIA09784Saturn mit unbeleuchteten Ringsystem in Kantenstellung, Schattenwurf, Dione und Mimas im polarisiertem Infrarot (752 und 705 nm) aus 2,7 Mill. km Entfernung
PIA09798Saturn mit unbeleuchtetem Ringsystem, Schattenwurf, Dione und Enceladus im Infrarot (727 nm) aus 2,9 Mill. km Entfernung
PIA09801Dione, globale Ansicht mit erkennbaren hellen Strukturen aus 1 Mill. km Entfernung
PIA09821Dione, globale Ansicht der Saturn abgewandten Seite mit Einschlagbecken und Kratern aus 240.000 km Entfernung
PIA09830Dione, Blick auf die hohen nördlichen Breiten aus 129.000 km Entfernung
PIA09832Dione, globale Ansicht mit deutlich erkennbaren Eiscanyons aus 306.000 km Entfernung
PIA09838Dione, globale Ansicht mit hellen Bruchstrukturen aus 938.000 km Entfernung
PIA09842Dione hinter Ringsystem in nahezu Kantenstellung aus 1,6 Mill. km Entfernung
PIA09847Janus und Dione im polarisiertem Infrarot (938 und 746 nm) aus 1,2 Mill. km Entfernung zu Janus
PIA09861Dione, globale Ansicht bei 22° S und 359° W mit erkennbaren Strukturen aus 211.000 km Entfernung
PIA09917Saturn, hohe nördliche Breiten mit Dione-Schatten im Infrarot (72 nm) aus 1,2 Mill. km Entfernung
PIA10409Dione, fast globale Ansicht mit hellen Bruchstrukturen aus 873.000 km Entfernung
PIA10431Dione, halbglobale Ansicht mit hellen Brüchen aus 601.000 km Entfernung
PIA10441Dione, halbglobale Ansicht der nachfolgenden Hemisphäre mit hellen Brüchen im sichtbaren roten Licht aus 810.000 km Entfernung
PIA10458Dione, halbglobale Ansicht mit hellen Strukturen und Krater Dido aus 290.000 km Entfernung
PIA10477Dione, halbglobale Ansicht der nördlichen Hemisphäre mit erkennbaren Sturkturen aus 684.000 km Entfernung
PIA10496Dione, halbglobale Ansicht mit Bruchstrukturen aus 833.000 km Entfernung
PIA10500Dione und Enceladus, globale Ansichten aus 877.000 km bzw. 1,2 Mill. km Entfernung
PIA10549Dione, fast globale Ansicht der führenden Hemisphäre aus 863.000 km Entfernung
PIA10560Dione, fast globale Ansicht mit erkennbaren linearen Strukturen aus 858.000 km Entfernung
PIA10577Dione als Sichel mit erkennbaren Strukturen aus 789.000 km Entfernung
PIA10592Dione, globale Ansicht mit erkennbaren Strukturen aus 1 Mill. km Entfernung
PIA11471Dione als schmale Sichel aus 484.000 km Entfernung
PIA11487Dione, halbglobale Ansicht der nördlichen Hemisphäre mit erkennbaren Strukturen aus 1,1 Mill. km Entfernung
PIA11532Dione, globale Ansicht mit erkennbaren Strukturen aus 1,3 Mill. km Entfernung
PIA11546Dione, halbglobale Ansicht mit großem Einschlagsbecken in den hohen südlichen Breiten aus 680.000 km Entfernung
PIA11565Dione als Halbmond mit erkennbaren feinen Strukturen, 66° N und 224° W aus 429.000 km Entfernung
PIA11578Enceladus, Tethys, Pandora und Schatten von Dione auf dem Ringsystem, aus 2,2 Mill. km Entfernung
PIA11593Saturn mit Ringen und den Monden Dione und Tethys aus 2,2 Mill. km Entfernung
PIA11599Dione, globale Ansicht der nördlichen, führenden Hemisphäre mit erkennbaren Strukturen, aus 641.000 km Entfernung
PIA11619Saturn mit Schattenwurf über das Ringsystem sowie Dione und Pandora im nahen Infrarot (742 nm), aus 1,3 Mill. km Entfernung
PIA11646Serie von drei Bildern, wie Rhea vor Dione vorbeizieht, aus 2,1 Mill. km Entfernung zu Rhea
PIA11649Saturn, globale Ansicht mit Ringsystem in Kantenstellung und den Monden Dione und Enceladus im nahen Infrarot (890 nm), aus 2,5 Mill. km Entfernung
PIA12529Dione, halbglobale Ansicht mit feinen Brüchen und vielen Kratern, aus 896.000 km Entfernung
PIA12534Dione zieht vor Tethys vorbei, Serie von drei Aufnahmen im Abstand von je einer Minute, aus 2,2 Mill. km Entfernung zu Dione
PIA12553Dione, globale Ansicht mit hellen Canyons, aus 644.000 km Entfernung
PIA12577Dione, globale hochauflösende Karte in einfacher zylindrischer Projektion aus Cassini- und Voyagerdaten
PIA12578Dione, Nordpol, polare stereographische hochauflösende Karte aus Cassini- und Voyagerdaten
PIA12579Dione, Südpol, polare stereographische hochauflösende Karte aus Cassini- und Voyagerdaten
PIA12594Dione, globale Ansicht mit erkennbaren hellen Strukturen aus 105.000 km Entfernung
PIA12597Saturn, südliche Hemisphäre, Ringsystem in nahezu Kantenstellung, Mimas und Dione im sichtbaren roten Licht, aus 1,3 Mill. km Entfernung
PIA12608Dione, fast globale Ansicht mit erkennbaren hellen Strukturen und Kratern aus 137.000 km Entfernung
PIA12609Dione zieht vor dem größeren Titan vorbei, aus 2,2 Mill. km Entfernung zu Dione
PIA12624Dione zieht vor Tethys vorbei, im sichtbaren grünen Licht, aus 2 Mill. km Entfernung
PIA12635Dione, halbglobale Ansicht mit erkennbaren Strukturen und Telesto, aus 477.000 km Entfernung
PIA12646Saturn, halbglobale Ansicht mit Ringsystem in Kantenstellung, Enceladus und Dione, aus 2,1 Mill km Entfernung
PIA12659Dione vor Titan im sichtbaren blauen Licht aus 1,8 Mill. km Entfernung zu Dione
PIA12663Dione, Detail der nördlichen Hemisphäre mit erkennbaren Strukturen aus 46.000 km Entfernung
PIA12666Dione vor Tethys im sichtbaren grünen Licht aus 1,2 Mill. km Entfernung zu Dione
PIA12674Dione, globale Ansicht aus 40.000 km Entfernung, Weitwinkel
PIA12678Titan direkt oberhalb von Dione, beide als Halbmonde, im sichtbaren blauen Licht aus 1,3 Mill. km Entfernung zu Titan
PIA12679Mimas und Dione als Halbmonde im sichtbaren roten Licht aus aus 1,6 Mill. km Entfernung zu Mimas
PIA12692Saturn als Sichel mit Ringsystem in nahezu Kantenstellung und Dione im sichtbaren roten Licht aus 2,3 Mill. km Entfernung
PIA12699Ringsystem mit hellen Speichen im B-Ring sowie Dione und Pandora, aus aus 1,9 Mill. km zu Saturn
 
© DLR, Regional Planetary Image Facility, Rutherfordstr. 2, D-12489 Berlin 
Redaktion: Susanne Pieth 
WWW-Bearbeiter: Susanne Pieth, Carsten Keller, Susann Lier 
Erstellt: 01.09.1998
Letzte Änderung: 07.06.2017