Institut für Planetenforschung
Missionsarchiv
Photojournal
DLR Home
Bestandskatalog

Forschung

Öffentlichkeitsarbeit

Über die RPIF

Links

Site Map
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  

Bildmaterial

Cassini

Saturnmond Titan (bis PIA11585)

Klicken auf die blaue Bildnummer bringt Sie zur entsprechenden Photojournal-Seite!

BildnummerBeschreibung
PIA08907Titan, globale Ansicht mit zirkumpolaren Wolkenbändern im polarisierten Ultraviolett aus 1,3 Mill. km Entfernung
PIA08925Titan, halbgobale Ansicht der nördlichen Hemisphäre im Infrarot aus 255.000 km Entfernung
PIA08928Titan, fast globale Ansicht mit zirkumpolaren Bändern am Nordpol im sichtbaren Violett aus 275.000 km Entfernung
PIA08930Titan, hohe nördliche Breiten mit erkennbaren Strukturen bei 34° N aus 1,5 Mill. km Entfernung
PIA08943Titan, globale Ansicht, Äquatorregion mit erkennbaren Strukturen bei 27,4° N im nahen Infrarot, aus 1,5 Mill. km Entfernung
PIA08945Titan, fast globales Mosaik mit erkennbaren Strukturen bei 31,2° N und 220,7° W im nahen Infrarot, aus 1,5 Mill. km Entfernung
PIA08953Titan, globale Ansicht mit Bänderstruktur in der nordpolaren Stratosphäre im polarisierten Ultraviolett, aus 1,3 Mill. km Entfernung
PIA08958Titan, globale Ansicht mit interessanter Nord-Süd-Asymmetrie in der Atmosphäre im Infrarot, aus 3 Mill. km Entfernung
PIA08964Titan als Sichel, Aufnahme im Gegenlicht mit erkennbarer Dunstschicht aus 305.000 km Entfernung
PIA08966Titan, globale Ansicht mit Wolken in den mittleren Breiten im Infrarot aus 104.000 km Entfernung
PIA08968Titan, Detail der Oberfläche mit nordwestlichem Teil von Adiri im Infrarot aus 237.000 km Entfernung
PIA08971Titan, Detail der Oberfläche mit nordwestlichem Teil von Shangri-la und möglichem Krater im Infrarot aus 125.000 km Entfernung
PIA08995Titan, globale Ansicht mit heller Region Adiri im Infrarot aus 157.000 km Entfernung
PIA09004Ringsystem von der unbeleuchteten Seite in nahezu Kantenstellung mit Titan, Dione und Janus aus 1,8 Mill. km Entfernung
PIA09007Titan im Gegenlicht mit erkennbarer globaler Dunstschicht aus 210.000 km Entfernung
PIA09016Ringsystem in Kantenstellung mit Titan, Epimetheus, Enceladus und Rand des Planeten mit Ringschatten aus 1,4 Mill. km Entfernung
PIA09032Titan, Gebirgsmassiv südlich des Äquators im Infrarot aus 12.000 km Entfernung, VIMS
PIA09033Titan, zwei Aufnahmen einer Region mit Gebirgszügen im Infrarot in sehr hoher Auflösung aus 15.000 km Entfernung
PIA09034Titan, globale Ansicht mit altem Einschlagbecken, Mosaik aus Aufnahmen zweier Vorbeiflüge, VIMS
PIA09035Titan, sechs globale Ansichten mit aufgetragener Radar-Abdeckung aller Vorbeiflüge, VIMS
PIA09036Titan, Detail der Oberfläche mit kraterähnlicher Struktur, Kombination von VIMS mit Radar-Daten
PIA09102Titan, Detail der Oberfläche mit Seen aus flüssigem Methan bei 80° N und 35° W, kolorierte Darstellung, Radar Mapper
PIA09111Titan, Bildpaar eines Gebiets mit Dünen bei 9,4° S und 290° W aus verschiedenen Vorbeiflügen, Radar Mapper
PIA09112Titan, Radarstreifen mit Kohlenwasserstoff-Seen in der Nähe des Nordpols, Juli 2006, Radar Mapper
PIA09115Titan, Dünen und runde Strukturen, Radar Mapper
PIA09171Titan, großes Wolkensystem am Nordpol im Infrarot, farbkodiert, VIMS
PIA09172Titan, Radarstreifen mit Dünen und Krater vom Vorbeiflug am 7. Sept. 2006, Radar Mapper
PIA09175Titan, halbrunde Struktur, möglicherweise ein Krater, bei 26,5° N und 9° W, Radar Mapper
PIA09176Titan, Kryovulkan Ganesa Macula und Umgebung, Radar Mapper
PIA09177 Titan, Gebiet in Nordpolnähe mit Kohlenwasserstoffseen, Radaraufnahmen der Vorbeiflüge T16, T18 und T19, Einzelbild und Movie
PIA09179 Titan, Radarstreifen eines Gebiets in Nordpolnähe mit Kohlenwasserstoffseen vom Überflug am 23.9.2006
PIA09180 Titan, Gebiet in Nordpolnähe, Kohlenwasserstoffsee mit Insel bei 79° N und 310° W, Radar Mapper
PIA09181Titan, Dünen um eine helle Struktur bei 3,5° S und 37,3° W, Radar Mapper
PIA09182Titan, Radarstreifen in Nordpolnähe mit Dünen und Seen, Radar Mapper
PIA09183 Titan, Kohlenwasserstoffseen in Nordpolnähe, Falschfarben, Radar Mapper, Einzelbild und Movie
PIA09184 Titan, Kohlenwasserstoffsee in Nordpolnähe im Größenvergleich mit Lake Superior auf der Erde, Radar Mapper
PIA09211Titan, Detail der Oberfläche mit Küstenlinie und mehreren Inselgruppen ine einem großen See bei 70° N und 310° W, Radar Mapper
PIA09217Titan, Radarstreifen über die Nordpolregion vom Vorbeiflug am 10.4.2007
PIA09218Titan, Radarstreifen über die Nordpolregion vom Vorbeiflug am 12.5.2007
PIA09726Saturn, globale Ansicht mit Ringsystem in Kantenstellung, Schattenwurf, Titan und Dione im Infrarot (752 nm) aus 3,6 Mill. km Entfernung
PIA09739Titan, globale Ansicht mit hoher Dunstschicht im Ultraviolett (338 nm) aus 1,3 Mill. km Entfernung
PIA09748Titan, globale Ansicht mit hoher Dunstschicht aus 4,5 Mill. km Entfernung
PIA09774Titan, globale Ansicht mit erkennbaren Strukturen im polarisiertem Infrarot (746 und 938 nm) aus 1,4 Mill. km Entfernung
PIA09804Titan, globale Ansicht mit Region Adiri im Infrarot (939 nm) aus 115.000 km Entfernung
PIA09823Titan, Teil des Randes mit erkennbaren Schichten in der oberen Atmosphäre im Ultraviolett (338 nm) aus 190.000 km Entfernung
PIA09833Titan, globale Ansicht als Sichel in Echtfarbe aus 213.000 km Entfernung
PIA09846Titan, globale Ansicht mit Wolken in der nördlichen Hemisphäre und erkennbaren Strukturen im polarisiertem Infrarot, aus 1,3 Mill. km Entfernung
PIA09856Saturn, Teil der südlichen Hemisphäre mit Titan aus 1 Mill. km Entfernung in Echtfarbe
PIA09858Titan und Rand von Saturn in Echtfarbe aus 2,3 Mill. km Entfernung zu Titan
PIA09864Saturn, Rand des Planeten mit Ringsystem, Titan und Tethys in Echtfarbe, aus 1,3 Mill. km Entfernung zu Saturn
PIA09869Titan als Sichel mit erkennbaren Dunst im violettem Licht aus 214.000 km Entfernung
PIA10008Titan, Radaraufnahmen der Nordpolregion, farbkodiert, Einzelbild und Movie
PIA10018Titan, Radarstreifen über Südpolgebiet mit Seen, Radar Mapper
PIA10218Titan, Radarstreifen vom Südpol vom 20.12.2007, farbkodiert
PIA10219Titan, Radaraufnahme bei 76,5° S und 32,5° W, aufgenommen am 20.12.2007
PIA10243Titan, grafische Darstellung des inneren Aufbaus mit einem Ozean aus Wasser und Ammoniak unterhalb der Oberfläche
PIA10353Titan, erste topographische Karte der Nordpolregion in Falschfarben
PIA10418Titan, halbglobale Ansicht mit erkennbarer Bänderstruktur in der Atmosphäre der nördlichen Hemisphäre im sichtbaren blauen Licht aus 185.000 km Entfernung
PIA10434Titan, helle Wolken in der Nordpolregion im Infrarot (938 nm) aus 786.000 km Entfernung
PIA10459Titan, globale Ansicht und Teil des Ringsystems aus 1,5 Mill. km Entfernung zu Titan
PIA10466Titan, globale Ansicht im Infrarot (939 nm) aus 370.000 km Entfernung
PIA10487Saturn, halbglobale Ansicht mit Ringsystem in Kantenstellung und Monden Titan, Janus, Mimas und Prometheus in Echtfarbe aus 1,5 Mill. km Entfernung
PIA10503Titan, globale Ansicht mit erkennbaren Strukturen im Infrarot (938 nm) aus 1,7 Mill. km Entfernung
PIA10511Titan, globale Ansicht mit Wolken im Infrarot (938 nm) aus 1,2 Mill. km Entfernung
PIA10514Titan, globale Ansicht mit erkennbaren Strukturen im Infrarot (938 nm) aus 2,222 Mill. km Entfernung
PIA10536Titan, fast globale Ansicht mit erkennbaren Strukturen im Infrarot (938 nm) aus 1,774 Mill. km Entfernung
PIA10546Titan, globale Asnicht der dunstigen Atmosphäre im polarisiertem Ultraviolett (338 nm) aus 1,742 Mill. km Entfernung
PIA10565Titan, globale Ansicht mit erkennbaren Strukturen Senkyo und Aaru im Infrarot (938 nm) aus 2,361 Mill. km Entfernung
PIA10575Titan, globale Ansicht mit Fensal, Bazaruto Facula, Krater Sinlap und Aztlan im Infrarot (938 nm) aus 1,7 Mill. km Entfernung
PIA10594Titan, globale Ansicht mit Senkyo und Tsegihi im Imfrarot (938 nm) aus 2,3 Mill. km Entfernung
PIA10654Titan, Detail der Region Xanadu bei 2° S und 127° W, Radar
PIA10655Titan, Vergleich zweier Einschlagkrater, Radar
PIA10956Titan, ungewöhnliche Kanäle am Rand von Xanadu bei 15° S und 121° W, Radaraufnahme
PIA11001Ethansee auf Titan, künstlerische Darstellung
PIA11141Saturn, hochauflösende globale Ansicht mit Ringsystem, Titan, Janus, Mimas, Pandora, Epimetheus und Enceladus in Echtfarbe
PIA11146Titan, aktualisierte globale Karte in einfacher zylindrischer bzw. polarer Projektion
PIA11147Titan, vier verschiedene Ansichten des Südpols mit Veränderungen in den dunklen Gebieten, möglicherweise Seen im Infrarot (938 nm)
PIA11149Titan, globale Karte in äquidistanter Projektion im Infrarot (Febr. 2009)
PIA11479Titan, globale Ansicht mit Südpolregion, Mezzoramia und Senkyo im nahen Infrarot (938 nm) aus 1,2 Mill. km Entfernung
PIA11485Titan, halbglobale Ansicht mit atmosphärischem Dunst im sichtbarem violetten Licht aus 196.000 km Entfernung
PIA11526Titan, globale Ansicht mit Halo durch atmosphärischen Dunst bei 54° N und 251° W im violettem Licht, 147.000 km Entfernung
PIA11542Titan, globale Ansicht mit den dunklen Gebieten Fensal und Aztlan im nahen Infrarot (938 nm) aus 1,3 Mill. km Entfernung
PIA11548Titan als Sichel bei 49° N und 243° W in Echtfarbe aus 194.000 km Entfernung
PIA11560Titan, globale Ansicht mit dunklen Strukturen Fenzal, Aztlan, Aaru und Senkyo im nahen Infrarot (938 nm), aus 1,2 Mill. km Entfernung
PIA11567Titan als Sichel im Ultraviolett (338 nm) aus 1,3 Mill. km Entfernung
PIA11577Titan, Blick durch die Atmosphäre bei 28° S und 334° W mit einem Teil von Senkyo im nahen Infrarot (938 nm), aus 251.000 km Entfernung
PIA11585Schattenwurf von Titan auf Saturn sowie schmaler Schatten des Ringsystems auf den Planeten aus 2,3 Mill. km Entfernung
 
© DLR, Regional Planetary Image Facility, Rutherfordstr. 2, D-12489 Berlin 
Redaktion: Susanne Pieth 
WWW-Bearbeiter: Susanne Pieth, Carsten Keller, Susann Lier 
Erstellt: 01.09.1998
Letzte Änderung: 07.06.2017