Überblick über die bisherigen Missionen zur Erkundung der Kometen.

 

Mission

Startdatum

Bemerkungen

 

ISEE3/ICE

12. Aug. 1978

„International Sun Earth Explorer 3“, NASA-Mission, Umbenennung in „International Cometary Explorer“, Untersuchung der Wechselwirkungen des Sonnenwindes mit der Kometenatmosphäre, Flug durch Plasmaschweif des Kometen Giacobini-Zinner am 11.09.1985, erneute Kontaktaufnahme 2014, geplante Kurskorrekturen nicht möglich

 

Vega 1

15. Dez. 1984

Sowjetische Mission, Vorbeiflug am Kometen Halley am 06.03.1986 nach Venusvorbeiflug im Juni 1985

 

Vega 2

21. Dez. 1984

Sowjetische Mission, Vorbeiflug am Kometen Halley am 09.03.1986 nach Venusvorbeiflug am Juni 1985

 

Sakigake

07. Jan. 1985

Japanische Mission, Vorbeiflug am Kometen Halley am 11.03.1986, Kontaktabbruch: 14.11.1995

 

Giotto

02. Juli 1985

ESA-Mission, Untersuchung des Kometen Halley während des Vorbeiflug am 13.03.1986 in 605 km Entfernung, Aufnahmen vom Kometenkern, Vorbeiflug am Kometen Grigg-Skjellerup am 10.07.1992 in 200 km Entfernung, Missionsende: 23.07.1992

 

Suisei

18. Aug. 1985

Japanische Mission, Vorbeiflug am Kometen Halley am 08.03.1986 in 151.000 km Entfernung, Missionsende: 22.02.1991

 

Galileo

18. Okt. 1989

Amerikanisch-deutsche Mission, erste Sonde mit komplexer Flugbahn unter Ausnutzung der Schwerkraft, Aufnahmen der Spuren nach Einschlag der Fragmente des Kometen Shoemaker-Levy 9 auf Jupiter vom 17.-22.04.1994

 

NEAR

17. Febr. 1996

„Near Earth Asteroid Rendezvous“, Untersuchung des Asteroiden 433 Eros aus dem Orbit, Vorbeiflug an Komet Hyakutake am 24.03.1996 auf dem Weg zum Asteroiden 433 Eros

 

Deep Space 1

24. Jan. 1998

NASA-Mission, Test neuer Technologien (Ionentriebwerk) für den Einsatz im Weltraum, Vorbeiflug am Asteroiden 9969 Braille (29.07.1999) und am Kometen Borrelly (22.09.2001), Missionsende: 18.12.2001

 

Stardust

07. Febr. 1999

NASA-Mission, Untersuchung des Kometen P/Wild 2, Gewinnung von Staubproben und flüchtigen Stoffen aus der Koma, Kartierung des Kometenkerns während des Vorbeiflug am 31.12.2003, Rückführung der Proben zur Erde am 15.01.2005, Verlängerung der Mission als Stardust/NEXT (New Exploration of Tempel 1), Untersuchung des Kometen Tempel 1 während des Vorbeiflugs am 15.02.2011 in 200 km Entfernung, Kontaktabbruch: 25.03.2011

 

CONTOUR

03. Juli 2002

„Comet Nucleus Tour“, NASA-Mission, nahe Vorbeiflüge an den Kometen Encke und Schwassmann-Wachmann 3 und möglicher Vorbeiflug am Kometen d‘Arrest, konnte Erdorbit nicht verlassen, Kontaktabbruch: 15.08.2002

 

Rosetta

26. Febr. 2004

ESA-Mission, Orbiter und Lander „Philae“, Vermessung und Kartierung des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko aus dem „Orbit“, weiche Landung auf Kometenkern, Ankunft am Kometen 06.08.2014, Landung von Philae am 12.11.2014, Missionsende mit Absetzen des Orbiters auf dem Kometen: 30.09.2016

 

Deep Impact

12. Jan. 2005

NASA-Mission, Untersuchung des Kometen Tempel 1 währen des Vorbeiflugs am 03.07.2005, Abfeuern eines Projektils auf den Kern, Untersuchung des Einschlags, Verlängerung der Mission als EPOXI, Untersuchung des Kometen Hartley 2 während des Vorbeiflugs am 04.11.2010 aus 700 km Entfernung, Missionsende: 19.09.2013